Schock bei “M.O.M.”: Diese beiden Anwärter sind nicht mehr im Rennen.

0

Schock bei “M.O.M.”: Diese beiden Anwärter sind nicht mehr im Rennen.

Nicht nur die Zuschauer dürften über dieses Ausscheiden erstaunt gewesen sein. Simone konnte sich in der sechsten Folge der Joyn-Paarshow “M.O.M.” sicher gegen die anderen Kandidaten durchsetzen. Simone konnte sich in der sechsten Folge der Joyn-Paarshow “M.O.M.” vor dem Rauswurf retten. Doch niemand hat damit gerechnet, dass Nina und die anderen ihre Sachen packen müssen.

Für die 40-jährige Berlinerin ist die Reise bei “M.O.M.” zu Ende. Sie haben sich gegen Yassi entschieden und erklären der Tänzerin, warum. “Wir hatten unsere Höhen und Tiefen”, sagt die Erzählerin. Die Hochs waren spektakulär, aber die Tiefs waren herausfordernd. “Ich glaube, es ist in unser beider bestem Interesse, unsere Reise hier zu beenden”, fügte der Senior hinzu.

Auch Dustin musste eine Entscheidung treffen, obwohl sie ihm nicht schwer zu fallen schien. Obwohl sie einen romantischen Abend mit einem Kuss verbracht hatten, hatte er zuvor erklärt, dass die Dinge zwischen ihm und Nina nichts miteinander zu tun hatten. “Du bist eine absolut fantastische Frau, unglaublich selbstbewusst, unabhängig, und das strahlst du auch aus, aber ich glaube nicht, dass mehr mit uns passieren kann”, fügte er hinzu.

Auf Joyn PLUS+ werden jeden Donnerstag neue Episoden von “M.O.M” ausgestrahlt.

Share.

Leave A Reply