Sandras Fazit: In “Ex on the Beach” drückt Chris sein Bedauern aus.

0

Sandras Fazit: In “Ex on the Beach” drückt Chris sein Bedauern aus.

Sie hatte eine aufregende Doppelrolle! Sandra (29) begann ihre Reise in der diesjährigen Staffel von “Ex on the Beach” als Liaison von Tommy Pedroni. Nach ihrem Rauswurf tauchte die brünette Schönheit zur Überraschung aller als Ex von Chris Grey wieder auf, der nun bei ihr eingezogen ist! Allerdings ließ er kein gutes Haar an seiner Ex. In einem kürzlichen Chat mit This Website entschuldigte er sich jedoch für seine harschen Aussagen.

In einem Interview mit This Website erkannte er seine Fehler an und sagte: “Meine Worte bezüglich Sandra waren sehr hart und gehören absolut nicht in die Öffentlichkeit.” Er behauptete, dass er sich für seine Handlungen in dem Flirt-Format entschuldigen wollte und dass er dachte, er wisse warum: “Ich denke, es war mir damals klar, dass Sandras Handlungen mir sehr geschadet haben, und ich war trotzdem beleidigt.” Er erklärte auch, dass er andere Aktivisten vor schlechten Erfahrungen schützen wollte.

Allerdings sollte man nicht zu neugierig sein, was seine Beweggründe für die Trennung von seiner Ex sind. “Ich brauche kein Argument, da ich die Wahrheit bereits kenne. Ich werde nicht zulassen, dass so etwas Schlimmes wie das, was er sagt, an mich herankommt”, erklärte Sandra mit Nachdruck und wies die Möglichkeit einer Aufarbeitung von sich.

Share.

Leave A Reply