Sam Dylan löscht alle Dating-Apps, nachdem er zu viele Sex-Vorschläge erhalten hat.

0

Sam Dylan löscht alle Dating-Apps, nachdem er zu viele Sex-Vorschläge erhalten hat.

Sam Dylan (30) hat eine Dating-Panne! Der ehemalige Prince-Charming-Kandidat verriet seinen Verehrern vor einigen Wochen, dass seine Beziehung mit “Bachelor in Paradise”-Star Rafi Rachek (31) beendet ist. In Zukunft werden die beiden getrennte Wege gehen, weshalb jede Ablenkung im Moment nützlich ist. Nach der Trennung meldete sich der Kölner auf allen Dating-Websites an, in der Hoffnung, seinen Mr. Right zu finden. Allerdings betonte er jetzt, dass er nur Sex-Angebote auf der anderen Seite von Promiflash gehabt habe.

“Ich habe die Apps wieder gelöscht, nachdem ich explizit zu einem Dreier eingeladen wurde oder jemand behauptete, er wolle immer Sex mit jemandem aus dem Fernsehen haben”, erklärte der 30-Jährige gegenüber Promiflash. Daraus schloss er, dass Tinder, Grindr und andere Dating-Apps ihm nicht helfen können, über seine Beziehung hinwegzukommen. Ob er auf eine neue Art und Weise nach Mr. Right sucht oder ob er es in Sachen Dating vorerst etwas langsamer angehen lässt, verriet er nicht.

Doch liegt das nur an den Sexwünschen, oder ist Sam noch immer vom Ende seiner gescheiterten Beziehung gezeichnet? Promiflash-Zuschauer sahen die Ex-Partner erst vor wenigen Tagen gemeinsam durch die Kölner Innenstadt schlendern. Sie wirkten sehr vertraut, heißt es.

Share.

Leave A Reply