Roxy hatte keine Lust, Musikclips mit Calvin und Co. zu drehen.

0

Doch auf sexy Ladies musste der Amateur-Rapper im Clip für seinen neuen Track nicht verzichten – schließlich spielten die Verführerinnen Finnja Bünhove, Julia Jaku, Nadine Belfort, Natalja und Maria Bell mit.

Aber warum ausgerechnet diese fünf Damen? “Ich hätte sie am liebsten alle bei mir gehabt.

Leider konnte ich es nicht.

Ich feiere die fünf Damen dafür, dass sie es möglich gemacht haben”, gestand Calvin.

Besonders freute er sich, dass Nadine und Jules anwesend waren – beide Frauen kamen eigens aus der Schweiz.

“Die ursprüngliche Idee war, dass alle Paare, ob noch zusammen oder nicht, anwesend sein sollten”, erklärte Calvin.

Allerdings hatten sich auch Roxy und die Verführerin Sanja Alena getroffen.

Am Ende lief aber ohnehin alles ganz anders als geplant.

“Sanja schaffte es nicht rechtzeitig, und Roxy sagte trotzdem ab”, erinnerte sich der Muskelprotz.

Roxy konnte zu Calvin Kleinen und dem Rest von Temptation Island V gehen.

I.

P.

-Truppe ohne Probleme erreichen! Nach dem Finale der ausländischen Flirtshow setzte TV-Casanova Calvin ein grosses Projekt in die Tat um: Zusammen mit der Popsängerin Jasmin Herren (41) produzierte er eine Single über die Ereignisse auf Temptation Island.

In dem begleitenden Musikvideo zu “Temptation V.” hat Calvin eine Single über die Ereignisse auf Temptation Island produziert.

I.

P.

” war auch Roxy zu sehen – aber Beauty sagte ab, wie Calvin in einem Interview verriet!

Share.

Leave A Reply