Ronaldo demonstriert Bescheidenheit, während er einen neuen weltweiten Torrekord aufstellt.

0

Ronaldo demonstriert Bescheidenheit, während er einen neuen weltweiten Torrekord aufstellt.

Nach all der Verehrung zeigt selbst Cristiano Ronaldo (36) echte Bescheidenheit. Bei der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft beweist das einzigartige Talent einmal mehr, warum er eine lebende Legende ist. So ist er zum Beispiel der einzige Kicker, der in fünf EM-Kadern stand. Doch der portugiesische Nationalspieler hat nicht nur mit seinen zahlreichen EM-Einsätzen Geschichte geschrieben: In der Begegnung gegen Frankreich am vergangenen Mittwoch stellte er zudem einen neuen Torrekord auf!

In seinem 178. Länderspiel egalisierte Ronaldo die Marke des Iraners, der zuvor mit 109 Toren unangefochtener Torschützenkönig war. Wie reagierte Daei auf die Erkenntnis, dass er auf Platz zwei aufgestiegen war? Er war ekstatisch, dass der fünfmalige Weltfußballer seine Rolle als Rekordhalter übernahm. Der Stürmer war davon so gerührt, dass er auf Instagram seinen Teamkollegen beglückwünschte und ehrte und schrieb: “Wahre Champions bleiben für immer Champions.” Ich fühle mich geehrt, solche Komplimente von einem so wunderbaren Idol wie dir zu erhalten. Vielen Dank.”

In einem Instagram-Post schwärmte der 52-Jährige davon, wie sehr er sich darüber freue, dass CR7 nun der amtierende Welttorrekordhalter sei. Er nannte es eine “unglaubliche Leistung”. “Ronaldo ist ein wunderbarer Fußballer und ein warmherziger Mensch, der eine Inspiration ist und viele Leben auf der ganzen Welt beeinflusst hat”, fügte Daei hinzu.

Share.

Leave A Reply