Ricky Martin und sein Gatte haben vier Kinder. Ob sie noch mehr wollen?

0

Ricky Martin und sein Gatte haben vier Kinder. Ob sie noch mehr wollen?

Ricky Martin (49), so scheint es, hat mit seinen Rackern viel um die Ohren! Der puerto-ricanische Künstler wurde im August 2008 zum ersten Mal Vater. Seine Zwillinge Matteo und Valentino kamen dank einer Leihmutter zur Welt. 2018 und 2019 begrüßten er und sein Ehemann Jwan Yosef ihr erstes Kind, Luca, und dann ihr zweites Kind, Renn, auf die gleiche Weise. Gibt es einen Wunsch nach mehr? Jetzt ist es an der Zeit, über die Familienplanung in der Zukunft zu sprechen.

In einem Interview mit People sprach der 49-Jährige über seine Kinder und die Möglichkeit, mehr zu bekommen. “Sehen Sie, ich bin ein offenes Buch”, sagt sie. “Ich verheimliche nichts”, so die Sängerin von “Livin’ la Vida Loca”. “Wir erwarten kein Kind. Wir sind gerade mit Zwillingen beschäftigt, Luca und Renn sind erst neun Monate auseinander”, erklärte er den derzeitigen Familienalltag. “Und sie sind wirklich anspruchsvoll”, erklärte der vielbeschäftigte Vater von vier Kindern, “aber wir sind stark und gesund.”

Ricky und Jwan hingegen haben einen starken Kinderwunsch und hoffen, diesen eines Tages erfüllen zu können. Der Musiker und sein Mann sind sich sicher, dass sie mehr wollen. Die Embryonen wurden ebenfalls eingefroren. Der Künstler, der in einer Großfamilie aufgewachsen ist, wünscht sich eine ähnliche Existenz.

Share.

Leave A Reply