RHOBH” vs. “Below Deck Med”: Welche Bravo-Serie generierte 2020 die meisten Zuschauer?

0

Die Bravo-Zuschauer wurden im Jahr 2020 dank “The Real Housewives of Beverly Hills” und “Below Deck Mediterranean” von pikanten Affären, Drogenverhaftungen, Allianzen und großen Besetzungswechseln gefesselt.

Beide Serien dominierten die Bravo-Quoten im Jahr 2020, was auf eine Verschiebung der Zuschauerpräferenzen auf dem Sender hinweist. In den vergangenen zehn Jahren lag der Schwerpunkt auf dem Housewives-Franchise, einschließlich der Flaggschiff-Serie The Real Housewives of Orange County. Aber The Real Housewives of Atlanta war lange Zeit die erfolgreichste Serie des Senders, die in der Regel 2 Millionen Live-Zuschauer pro Folge erreichte.

Aber RHOBH war die meistgesehene Housewives-Serie im Jahr 2020, dank der monatelangen Gerüchte um Denise Richards’ angebliche Affäre mit Brandi Glanville. Und während “RHOBH” die Einschaltquoten der Housewives erobert hat, hat “Below Deck Med” alle Bravo-Serien im Jahr 2020 aus dem Wasser geblasen.

RHOBH’ hofft, dass das Engagement der Zuschauer bis 2021 anhält

Die Einschaltquoten von “RHOBH” blieben hoch und bewegten sich im mittleren Bereich von 1,3 Millionen bis hin zu knapp 1,7 Millionen während des Klassentreffens, wie Bravo Ratings auf Twitter mitteilte. “S10E17 – 1,696 Millionen Zuschauer (0,55 18-49 demo) *Saisonhoch bei den Gesamtzuschauern*”, berichtete der Rating-Tracker-Account im September.

Einige Zuschauer waren von den Quoten enttäuscht. Viele glauben, dass der Verlust von Lisa Vanderpump die Serie hart getroffen hat. “Traurige Zahlen für LVP-Fans”, antwortete eine Person auf einen Bravo-Rating-Bericht von 1,564 Millionen Zuschauern im Juli.

Meet Goldie. pic.twitter.com/Fmagsm7l8m

– lisa rinna (@lisarinna) December 22, 2020

Sutton Stracke spaltet ‘RHOBH’-Fans, während die Show ein Quotenhoch erreicht

Außerdem stürzte die dreiteilige Reunion in den Einschaltquoten ab, Teil zwei kam nur auf 1,468 Millionen Zuschauer in der Zielgruppe. Die Besetzung ist optimistisch, was die kommende Staffel angeht. Lisa Rinna teilte einen Artikel, der die Staffel als “meistgesehene” für das “Housewives”-Franchise bezeichnete. “I MEAN WE ARE FABULOUS”, betitelte sie den Screenshot.

‘RHOBH’ könnte das ‘Housewives’-Franchise weiterhin dominieren

“Ich bin bereit zu wetten, dass 2021 noch größer ist”, fügte Erika Jayne hinzu. Jayne liegt mit ihrer Vorhersage wahrscheinlich richtig. Sie durchlebt derzeit eine chaotische Scheidung, die mit kriminellen Handlungen gespickt ist. RHOBH-Insider und Podcast-Moderator Zack Peter verriet, was die Zuschauer in der nächsten Staffel erwarten können.

“Was ich gehört habe, ist, dass wir eine komplette Storyline mit Erikas Scheidung bekommen werden”, sagte er im Hot Takes and Deep Dives Podcast. “Und es ist kein Schwindel, es ist kein Veruntreuungsschwindel. Es läuft nicht gut, und sie hat wirklich eine harte Zeit und kämpft. Was ich großartig für sie finde.”

Brandneue Artikel auf @vestiaireco verfügbar! ️

Verwenden Sie den Code ERIKA10 für 10 % Rabatt… gerade rechtzeitig für die Feiertage!

Laden Sie die App herunter, um meine pre-loved Stücke zu shoppen: https://t.co/rIejHw5MOI pic.twitter.com/g4SYE29k1u

– Erika Jayne (@erikajayne) December 16, 2020

‘RHOBH’-Insider sagt, dass die Scheidung von Erika Jayne “kein Schwindel” ist und Brandi Glanville wahrscheinlich mit Kim Richards angebandelt hat

“Weil sich so viele Leute beschweren, dass sie keine Storyline hat, sehen wir keine menschliche Seite von ihr”, fuhr er fort. “Sie ist nur eine kalte B*tch, die ihre Szene und ihren Glam macht. Und hier werden wir eine realere Erika Girardi zu sehen bekommen.”

Aber ‘Below Deck Med’ hat ‘RHOA’ die Krone genommen

Während “RHOBH” beeindruckende Einschaltquoten verzeichnete, übernahm “Below Deck Med” Staffel 5 die Führung als meistgesehene Show des Senders. Die Staffel brach einen Rekord nach dem anderen und erreichte zeitweise fast 1,9 Millionen Zuschauer in der Nacht. “Die fünfte Staffel von BelowDeckMed beendete die Serie mit den höchsten Einschaltquoten in der Geschichte des Below Deck Franchise bei den Gesamtzuschauern und erreichte fast 2,6 Millionen Zuschauer pro Folge”, berichtete Bravo PR Ende Oktober.

Jede Folge ließ die Zuschauer atemlos zurück. Ein hartnäckiger Eintopf kündigt plötzlich. Dann wird ein geliebter Koch gefeuert. Der große Schock der Staffel kam, als Chef-Eintopf Hannah Ferrier gefeuert wurde, nachdem ihr nicht registriertes Valium und ein Vape-Pen bei Captain Sandy Yawn gemeldet wurden.

Warum der Wechsel weg von den Housewives hin zu einer Serie, die fast ein modernes Downton Abbey widerspiegelt? “Es ist Downton Abbey auf dem Wasser”, sagte Kapitän Lee Rosbach von Below Deck dem Guardian. “Viele Leute dachten, dass dies der Tod der Yachtindustrie sein würde, aber das ist nicht passiert. Ich habe nur sehr wenig Gegenreaktionen erlebt.”

BDM S 5 war die höchstbewertete Staffel in der gesamten Geschichte des Franchises. “Staffel 5 von #BelowDeckMed war die einschaltquotenstärkste Staffel in der Geschichte des #BelowDeck-Franchise, mit fast 2,6 Millionen Zuschauern pro Folge.”
DANKE AN ALLE! https://t.co/YY2TmnNCKY

– Captain Sandy Yawn (@CaptSandyYawn) December 20, 2020

‘Below Deck Med’: Colin Macy-O’Toole verrät, warum ‘Below Deck’ eine der meistgesehenen Serien von Bravo ist

Colin Macy-O’Toole, der ein Fan-Favorit von ‘Below Deck Med’ ist, vermutete, dass die Zuschauer vielleicht die gleichen Dinner-Partys und Streitereien satt haben, die man bei ‘Housewives’ sieht. “Ich will das [Housewives]-Franchise nicht diskreditieren”, sagte Macy-O’Toole im Juli. “Aber ich denke, [der Grund]warum wir höhere Einschaltquoten haben als [die Housewives]ist, weil jede Staffel ein Neuanfang ist.”

“Sie haben immer

Share.

Leave A Reply