Regé-Emmy-Jeans Chance befriedigt “Bridgerton”-Schöpfer trotz Ausstieg

0

Regé-Emmy-Jeans Chance befriedigt “Bridgerton”-Schöpfer trotz Ausstieg

Der Ausstieg von Regé-Jean Page aus “Bridgerton” nach nur einer Staffel hat viele Fans enttäuscht. Tatsächlich war es der Schauspieler, der darauf bestand, die Serie als Duke of Hastings zu verlassen. Diese Entscheidung scheint von der Produktion bedauert zu werden. Bedauern die Filmemacher im Nachhinein den Weggang von Regé? Nein, wie seine emotionale Reaktion auf seine diesjährige Emmy-Nominierung beweist.

Der Hüne ist im Rennen für den Preis als “Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie”. Showrunner Chris Van Dusen reagierte und gratulierte ihm persönlich zu dieser fantastischen Ehre. Der Serienproduzent verriet lässig gegenüber The Wrap: “Es war eine solche Ehre, mit ihm zu arbeiten, und er ist unser “Duke” und wird es immer sein. Und ich habe keinen Zweifel daran, dass er die Welt weiterhin begeistern wird. Ich freue mich riesig für ihn.”

Regés ist nicht der einzige Emmy-Nominierte für den Netflix-Hit “Bridgerton”, Van Dusen hat also viel Grund, sich zu freuen. Insgesamt haben die Macher zwölf Chancen auf einen Award. “Ich glaube, man sollte immer hoffen, dass die Leute eine Serie genießen. Aber mit dem Zuspruch, den wir erhalten haben, hatte ich nicht gerechnet. “Ich bin ekstatisch”, rief er aus.

Share.

Leave A Reply