Rebel Wilson macht sich Vorwürfe, dass sie nicht früher abgenommen hat.

0

Rebel Wilson macht sich Vorwürfe, dass sie nicht früher abgenommen hat.

Sie betrachtet ihre körperlichen Veränderungen! Die Schauspielerin Rebel Wilson (41) hat in den letzten Wochen und Monaten viel Aufmerksamkeit für ihre Abnehm-Erfolge bekommen. Seit Anfang des Jahres hat die “Pitch Perfect”-Darstellerin über 30 kg abgenommen. Doch jetzt gibt Rebel in einem Interview zu, dass sie eine Sache bereut: Sie wünschte, sie hätte viel früher mit ihrer Diät begonnen!

Im Interview mit InStyle verriet die 41-Jährige den Grund für ihr Bedauern. “Jetzt, wo ich weiß, dass ich es schaffen kann, bereue ich manchmal, dass ich es nicht früher gemacht habe”, gab sie offen zu. Gelegentlich fantasiere sie darüber, wie es wäre, wenn sie ihr “Jahr der Gesundheit” bereits mit 30 Jahren absolviert hätte. “Jede Reise ist anders – und es ist kein Wettlauf oder Wettbewerb!”, fügt sie hinzu.

Auf jeden Fall ist sie der beste Beweis dafür, dass jeder Plan zur Gewichtsreduktion einzigartig ist. Sie hat Anfang des Jahres offen zugegeben, dass sie nicht viel darauf achtet, was die Waage sagt. “Ich bin kein Zahlenmensch. […] Früher habe ich es genossen, kurvig zu sein, und das tue ich immer noch, aber auf eine bessere Art und Weise. Das war meine Absicht”, sagte sie dem People-Magazin.

Share.

Leave A Reply