Rapper Lil Baby ist nach seiner Verhaftung wieder auf der Flucht.

0

Rapper Lil Baby ist nach seiner Verhaftung wieder auf der Flucht.

Lil Baby musste nur ein paar Tage im Knast verbringen! Der Rapper besuchte kürzlich Paris für die Fashion Week. Statt vieler Models und exotischer Kleidung sah er vor allem Polizisten und sogar eine Gefängniszelle von innen. Er wurde am Donnerstag in der Stadt der Liebe kurzerhand inhaftiert, und zwar wegen Drogenkonsums und -besitzes. Mittlerweile ist er jedoch wieder auf freiem Fuß.

Er ist nun ein freier Mann, obwohl er nicht nur Marihuana in einem Auto konsumiert, sondern auch über 20 Gramm des Rauschgifts in seinem Fahrzeug transportiert hat. Laut Fox News wurde dem Rapper eine Geldstrafe auferlegt, die er auch prompt bezahlte. Danach wurde er zum zweiten Mal aus der Haft entlassen. Sein Freund, NBA-Star James Harden (31), war am Donnerstag mit ihm im Auto, wurde aber nicht verhaftet.

Kurz nach seiner Freilassung wandte sich der Musiker via Instagram an seine Fans. “Danke an alle, die sich um mich gesorgt haben”, schrieb er unter dem Post. Er gab auch an, dass er bei guter Gesundheit sei und in die Vereinigten Staaten zurückkehre.

Share.

Leave A Reply