Prinz William gratuliert den Italienern und nennt es “herzzerreißend”.

0

Prinz William gratuliert den Italienern und nennt es “herzzerreißend”.

Die Fußball-Europameisterschaft war von Anfang bis Ende spannend! Italien und England trafen gestern Abend in der letzten Runde aufeinander, und das Spiel endete in einem spannenden Elfmeterschießen, das die Italiener schließlich gewannen. Prinz William (39), ein eingefleischter Fußballfan, war live vor Ort im Wembley-Stadion in London dabei. Im Internet teilt der Erbe der britischen Monarchie nun seine Gedanken zur englischen Niederlage mit…

William teilte auf dem offiziellen Instagram-Account der Cambridges ein Foto von dem emotionalen Moment nach dem Spiel, als sich alle Spieler umarmten. “Herzzerreißend”, schrieb er dazu. “Glückwunsch an die Azzurri zu einem fantastischen Sieg.” “England, ihr seid so weit gekommen, aber leider war es dieses Mal nicht unser Tag”, sagte er zu “seinen” Männern. Aber ihr könnt alle eure Köpfe hochhalten und stolz auf euch sein, denn ich weiß, dass noch mehr kommen wird.”

Im Wembley-Stadion wurde William zum zweiten Mal von seinem Sohn Prinz George begleitet. Als Englands Luke Shaw knapp zwei Minuten nach Anpfiff ein Tor schoss, drehte der royale Nachwuchs völlig durch – und jubelte nach Kräften.

Share.

Leave A Reply