Prinz Philip (99) wird mit einer neuen Fünf-Pfund-Münze gewürdigt.

0

Prinz Philip (99) wird mit einer neuen Fünf-Pfund-Münze gewürdigt.

Prinz Philip (99) hat eine unauslöschliche Spur in der Geschichte hinterlassen. Anfang April machte die folgende tragische Nachricht über den Ehemann von Queen Elizabeth II. (95) die Runde: Der Senior verstirbt kurz vor seinem 100. Geburtstag nach einem längeren Krankenhausaufenthalt und einer dringenden Herzoperation. Nun gibt es ein sehr seltenes Andenken an ein Mitglied der britischen Königsfamilie: eine Fünf-Pfund-Münze mit dem Porträt des Duke of Edinburgh!

In einer offiziellen Erklärung des Ministeriums sagte der britische Finanzminister Rishi Sunak: “Diese Münze ist ein passender Tribut an den Herzog von Edinburgh, der so viele Menschen auf der ganzen Welt mit seiner jahrzehntelangen Hingabe sowohl an die Nation als auch an Ihre Majestät die Königin berührt und inspiriert hat.” Die Münze wird in Gold und Silber angeboten und enthält die Gravur “HRH The Prince Philip. Duke of Edinburgh 1921-2021” zusätzlich zum Profil des Herzogs.

Schon zu seinen Lebzeiten hatte er sich Gedanken über das Design gemacht. Lange vor seinem Tod soll er sich 2008 mit dem Künstler auf den genauen Entwurf der Gedenkmünze geeinigt haben. Die Münze ist aber nicht der einzige Erinnerungsgegenstand mit Philipps Konterfei, der Herzog hat auch eine eigene Briefmarkenserie.

Share.

Leave A Reply