Prinz Harry ist auf dem Weg zurück nach England, und dieses Mal wird er von Meghan Markle begleitet.

0

Prinz Harry ist auf dem Weg zurück nach England, und dieses Mal wird er von Meghan Markle begleitet.

Wird Herzogin Meghan (39) eine weitere Chance haben, die Familie ihres Mannes kennenzulernen? Anfang Juli kehrte Prinz Harry (36) nach monatelanger Abwesenheit in seine Heimat, das Vereinigte Königreich, zurück. Der Rotschopf war zur Enthüllung eines Denkmals zu Ehren seiner Mutter Diana aus den USA eingeflogen, seine Frau blieb jedoch zu Hause bei den gemeinsamen Kindern. Meghan hingegen scheint in Kürze auf britischen Boden zurückzukehren!

Laut “The Sun” soll im September eine Veranstaltung für die Herzensprinzessin im Kensington Palast stattfinden. Es wird gemunkelt, dass Harry für die Feierlichkeiten ein zweites Mal den weiten Weg auf sich nehmen will, dieses Mal wahrscheinlich mit seiner Braut. Meghan soll laut dem Magazin an der Seite ihres Liebsten bleiben wollen. Sicher ist das aber noch lange nicht, schließlich wird Lilibet zu diesem Zeitpunkt erst drei Monate alt sein und wahrscheinlich noch zu klein, um sie zu begleiten oder mit einem Babysitter zu Hause zu bleiben.

Es wäre die erste Reise der 39-Jährigen nach Europa, seit sie und ihr Mann der königlichen Familie den Rücken gekehrt haben. Die Begegnung mit Meghans Schwager Prinz William (39) wird für die ehemalige Schauspielerin sicher schwierig, denn der Thronfolger soll aus verschiedenen Gründen wütend auf sie sein.

Share.

Leave A Reply