Prince George ist nach einem Tor im Fußballfinale überglücklich.

0

Prince George ist nach einem Tor im Fußballfinale überglücklich.

Nachdem er ein Tor in der Fußballmeisterschaft erzielt hat, ist Prinz George überglücklich.

Prinz George ist ein Fußball-Fanatiker! Der älteste Sohn ist heute mit seinen Eltern, Herzogin Kate (39) und Prinz William (39), im Stadion, um die englische Nationalmannschaft im Finale der Fußball-Europameisterschaft anzufeuern. Der Siebenjährige saß bereits beim Spiel gegen Deutschland auf der Tribüne und verfolgte gebannt das Geschehen. Auch beim Finale war er voll dabei und freute sich riesig über das 1:0-Ergebnis!

Kapitän Harry Kane (27) sorgte zusammen mit seinen Teamkollegen bereits in der zweiten Minute für die Führung. Das Tor von Luke Shaw war ein Volltreffer, der auch (7) zum Lächeln brachte. Auf diesen von der Daily Mail veröffentlichten Bildern ist der Enkel von Queen Elizabeth II (95) zu sehen, wie er klatscht, applaudiert und breit lächelt. Der Kleine wiegt den Hals seiner Mutter Kate in den Armen. Für den Stadionbesuch hatte er sich ebenfalls in Schale geworfen und einen dunklen Anzug mit gestreifter Krawatte angezogen, der seinem Vater gut stand.

Laut des Sportlers (36) sollte es heute ein England-Tag werden: “William war voll dafür, Kate war nicht so scharf darauf.” Einer schien gesiegt zu haben.

Share.

Leave A Reply