Plant Melanie Müller nach dem Umstyling ihrer Mutter weitere Operationen?

0

Aber die Schönheitsplanung ist anscheinend noch nicht ganz abgeschlossen – Melanie ist nicht völlig abgeneigt, in Zukunft kleinere Eingriffe vornehmen zu lassen.

“Vielleicht ein bisschen Botox, wenn alles verheilt ist – und dann wird alles wieder gut”, sagte die hübsche Blondine.

“Im Moment bin ich ganz zufrieden”, betonte Melanie im Interview und gab bekannt, dass sie nach ihrem Besuch beim Schönheitsdoktor keine weiteren Operationswünsche habe.

“Ich habe keine weiteren Baustellen an meinem Körper”, bemerkte die “Gib mir ein M” Dolmetscherin.

In der Vergangenheit hatte die zweifache Mutter bereits ihre Nase richten lassen und ihre Brüste vergrößern lassen.

Ist die Planung der Schönheitsoperationen von Melanie Müller (32) nun abgeschlossen? Die Ballermann-Sängerin hatte sich etwa ein Jahr nach der Geburt ihres zweiten Kindes einer echten Mamma-Makeover-Operation unterzogen: Die ehemalige Dschungellagerbewohnerin hatte sich nicht nur die Kaiserschnittnarbe entfernen lassen, sondern dabei auch die Augenlider gestrafft und Fett entfernt.

Doch plant Melanie nach diesem Operationsmarathon weitere Schönheitsoperationen? fragte der Reality-TV-Star.

.

.

..

Share.

Leave A Reply