Pat glaubte nicht an Mann-Frau-Beziehungen, so Gina.

0

Pat glaubte nicht an Mann-Frau-Beziehungen, so Gina.

Pat Muller (32) konnte sich nie vorstellen, dass seine enge Freundin Gina Beckmann einen Mann datet! Seit ein paar Tagen ist die Beziehung der hübschen Blondine mit ihrem Big Brother-Kollegen Cedric Beidinger öffentlich. Nicht nur die Fans waren davon zunächst verblüfft, auch Buddy war zunächst fassungslos und hielt es für einen Scherz. Im Gespräch mit Promiflash erklärt der Podcaster nun, warum er nicht mit einer neuen Liebe gerechnet hätte!

“Ja, Gina ist bisexuell, wenn nicht sogar pansexuell. Sie selbst sieht sich eher als pansexuell. Im Interview mit Promiflash verriet er: “Ich habe sie ehrlich gesagt immer eher mit einer Frau gesehen.” Er habe in der Vergangenheit den Eindruck gewonnen, dass der Reality-TV-Star eher an weiblichem Sex interessiert sei. Deshalb habe der Hochzeitsredner auch nie damit gerechnet, dass sich die Avancen am Ende auszahlen würden.

Doch als er die beiden zum ersten Mal als Paar traf, war es für ihn offensichtlich: “Da habe ich wirklich miterlebt, wie sie aneinander hingen und die Hände nicht voneinander lassen konnten.” “Sie waren wie kleine verliebte Teenager”, schwärmt der Autor. Er ist sich bewusst, dass es lange dauern kann, bis sich Zuneigung füreinander entwickelt. Sebastian und sein Partner mussten ein Jahr lang kämpfen, bevor sich der “Big Brother”-Star in ihn verliebte.

Share.

Leave A Reply