Nura berichtet über die Absage der Börsenvorstellung und sagt: “Mir geht es gut.”

0

Nura berichtet über die Absage der Börsenvorstellung und sagt: “Mir geht es gut.”

Was war hier los? Am Dienstag wurde eine neue Ausgabe von “Sing meinen Song” ausgestrahlt, doch ein Mitglied der Gruppe konnte von Johannes Oerdings (39) Tauschabend nicht genug bekommen: Nura (32). Die Rapperin wurde krank und musste das Tauschkonzert vorzeitig verlassen. Nach diesem Schock machten sich einige Leute Sorgen um sie, vor allem weil nicht bekannt war, was ihr fehlt. Die Sängerin von “Ich war’s nicht” hat sich nun an ihre Follower gewandt, um ihnen zu versichern, dass es ihr gut geht.

In ihrer Instagram-Story meldet sie sich nun zu Wort und erklärt, dass die Dinge nicht so dramatisch waren, wie sie aussahen. “Seid gegrüßt, meine lieben Mitmenschen. Ich wollte einfach nur Hallo sagen und mitteilen, dass es mir gut geht. Mir geht es jetzt viel besser. Ihr müsst euch keine Sorgen machen. Es ist eine sehr, sehr lange Zeit vergangen”, beruhigte die 32-Jährige ihre Fans. Den Grund für den Abbruch ihrer Show hielt sie allerdings geheim.

Dass es ihr anscheinend gut geht, obwohl sie Anfang des Jahres bei den Dreharbeiten zu einem Tauschkonzert kurzzeitig außer Gefecht gesetzt war, unterstreichen die weiteren Clips in ihrer Insta-Story. Sie hängt mit ihren “Sing meinen Song”-Kollegen ab, genießt die Sonne und ein Essen mit ihnen und versucht sogar, ihren Hund Chilli dazu zu bringen, mit Ian Hooper in einem See zu schwimmen.

Share.

Leave A Reply