Nina und Yassi sind erleichtert, als sie feststellen, dass die “M.O.M.”-Abfahrt reibungslos verlaufen ist!

0

Nina und Yassi sind erleichtert, als sie feststellen, dass die “M.O.M.”-Abfahrt reibungslos verlaufen ist!

Was machen Nina und Yassi jetzt, wo “M.O.M.” vorbei ist? Dan Agboli und Dustin mussten in der sechsten Ausgabe der Joyn-Paarshow entscheiden, welche beiden Damen ihre Sachen packen und abreisen müssen. Nachdem sich Simone in einem sicheren Battle vor dem Rauswurf retten konnte, traf es als nächstes Nina und Yassi. Wie sie mit ihrem frühen Show-Aus umgehen, verraten die 40-Jährige und der Berliner im Interview mit Promiflash!

“Es war der perfekte Zeitpunkt für mich, zu gehen, ich habe es sogar erzwungen”, erklärt Nina jetzt im Promiflash-Interview, warum: “Nur um des Spiels oder der schönen mexikanischen Landschaft willen zu bleiben, wäre auch unehrlich und unangenehm für alle Beteiligten gewesen.” Sie wusste schon vor der Abschiedszeremonie, dass sie abreisen muss, aber sie hat sich bewusst noch einmal herausgeputzt: “Wenn schon, dann ein Abgang mit Stil wie eine echte Dame!” Sie beschreibt sich selbst als “glücklichen Single, einen hart arbeitenden Workaholic”, der seinen Selbstwert “nicht in einem Mann findet.”

Yassi, Ninas bisherige Mitkandidatin, nimmt ihren Rauswurf ähnlich gelassen hin, sie ist überhaupt nicht verärgert. “Es war das Schönste, was mir passieren konnte”, sagt die Erzählerin. Sie ist sich sicher, dass der Kosmos eine Überraschung für sie vorbereitet hat. Sie hatte bereits geplant, “M.O.M.” zu verlassen, weil sie “kein besonderes Interesse” mehr daran hatte.

Auf Joyn PLUS+ werden jeden Donnerstag neue Folgen von “M.O.M.” ausgestrahlt.

Share.

Leave A Reply