Nina Noel ist den Tränen nahe, als sie sich allein auf die Geburt vorbereitet.

0

Nina Noel ist den Tränen nahe, als sie sich allein auf die Geburt vorbereitet.

Nina Noel, 32, ist kurz vor dem Ende ihrer Schwangerschaft. Auch die Geburt ihres zweiten Kindes ist längst überfällig, nach 42 Wochen unter anderen Umständen. Inzwischen hat sich die ehemalige “Krass Schule”-Darstellerin auf den Weg in den Kreißsaal gemacht, wo ihr zweites Kind zur Welt kommen soll. Nina hingegen ist auf sich allein gestellt, um mit ihren immer schmerzhafter werdenden Wehen fertig zu werden.

“Es ist wirklich der ultimative Horror, der eingetroffen ist”, teilte Nina, die sichtlich verstört ist, aus der Klinik via Instagram mit. Die Wehen der 32-Jährigen hätten direkt vor den Augen ihres Sohnes Lyano eingesetzt, der völlig fassungslos sei, wie sehr seine Mutter leiden müsse! Zu allem Überfluss ist Nina allein im Geburtszimmer, denn Lyano wurde von ihrem Freund Tony, der die Einrichtung nicht betreten durfte, an seine Oma übergeben. “Ich muss diesen Müll alleine durchstehen”, zieht die Schwangere, die den Tränen nahe ist, ein verzweifeltes Zwischenfazit.

Nina kämpft tapfer und hat bereits ein Foto von sich veröffentlicht, das sie in einem Krankenhausbett zeigt, das Gesicht vor Angst verzerrt und über ein Laken drapiert. In diesen einsamen Stunden versuchen ihre Fans, ihr zur Seite zu stehen, wenn auch nur digital. In der Kommentarspalte finden sich Botschaften wie “Du schaffst das”, “Ich wünsche dir viel Kraft” und “Alles wird gut”.

Share.

Leave A Reply