Nikki hat Ian Somerhalder geholfen, aus den Schulden herauszukommen, um ehrlich zu sein.

0

Nikki hat Ian Somerhalder geholfen, aus den Schulden herauszukommen, um ehrlich zu sein.

Seit 2015 ist die “Vampire Diaries”-Schönheit mit Nikki Reed (33) verheiratet und lebt glücklich und zufrieden. Im Jahr 2017 begrüßte das Paar sein erstes Kind, eine Tochter. Nach sechs Jahren Ehe haben sich die beiden zu einem gut eingespielten Team entwickelt, das aufeinander achtet. Dieses Vertrauen scheint das Schauspielerpaar von Anfang an gehabt zu haben. Ian sagte, dass er ihm aus einer finanziellen Notlage geholfen hat, als sie sich das erste Mal trafen.

Sein herzlicher Instagram-Post entstand zu Ehren des 33. Geburtstags seiner Frau, der erst vor wenigen Tagen war. Auf dem folgenden Pärchen-Foto hält der Hut-Liebhaber einen Becher seines eigenen Whiskeys, während er sich verträumt an sie kuschelt. “Ich schulde dir eine riesige Dankbarkeit für alles, was du für mich getan hast. Viele von euch wissen es vielleicht nicht, aber diese Frau ist der Grund, warum ich Brother’s Bond Bourbon überhaupt erst kreieren konnte”, begann er sein Statement. Er behauptet, dass er sich während der Dreharbeiten zu “Vampire Diaries” mit einem achtstelligen Betrag verschuldet hat, weil er versucht hat, ein Unternehmen zu gründen. Er erklärte: “Zwei Jahre lang hat diese Frau selbstlos mit mir gearbeitet, um mich aus einem schlechten Geschäftsszenario herauszuholen, in das ich mich selbst hineingebracht hatte.”

Die dunkelhaarige Schauspielerin, die als Rosalie Hale in der Bestseller-Verfilmung “Twilight” bekannt wurde, wurde von Ians Bewunderern für ihre selbstlose Unterstützung gelobt. “Wow, das ist wirklich süß. Wie sehr sie sich für die Unterstützung eingesetzt hat. Eine Person rief aus: “Ihr zwei seid ein Dreamteam.”

Share.

Leave A Reply