“Nick Wilder wurde in einen Autounfall verwickelt.”

0

“Nick Wilder wurde in einen Autounfall verwickelt.”

Nick Wilder (68) hat beunruhigende Nachrichten! Tatsächlich könnte die Situation des ehemaligen “Das Traumschiff”-Arztes im Moment nicht viel besser sein: Erst kürzlich erschien seine Autobiografie “Hallo, Herr Kaiser! Das Leben ist verrückter als man denkt” – und arbeitet nebenbei an Drehbüchern für eine zehnteilige Serie mit einem US-Autor. Allerdings musste der Schauspieler kürzlich einen traumatischen Vorfall in seinem Privatleben erleben: Er wurde in einen Autounfall verwickelt!

Laut “Bild” war er in seiner Wahlheimat Montana auf einer Straße unterwegs, als hinter ihm ein Pickup-Truck auffuhr. Der 68-Jährige vermutet, dass der Fahrer verschlafen oder ohnmächtig geworden sein könnte. Er reagierte jedoch schnell und riss das Lenkrad nach rechts. Das verhinderte Schlimmeres, aber ein Unfall passierte trotzdem: “Der Autofahrer hat mein Auto von vorne bis hinten aufgeschlitzt.” Glücklicherweise zog er sich dabei keine nennenswerten Verletzungen zu. In seinem Arm steckten Glassplitter, die genäht werden mussten.

Der Unfallfahrer kollidierte durch das Ausweichmanöver des Autors zwar nicht mit einem anderen Fahrzeug, aber zahlreiche Personen wurden verletzt. “In so einer Situation gehen einem schon ein paar Gedanken durch den Kopf”, resümiert er. Inzwischen soll der Fall von der Polizei untersucht werden.

Share.

Leave A Reply