Neue Netflix-Serie “Dash & Lily” bringt Fans zum Weinen!

0

Die Hauptfiguren werden von Austin Abrams (24) und Midori Francis (26) gespielt.

Der männliche Schauspieler ist bekannt für seine Rolle als Ron Anderson in der fünften und sechsten Staffel von The Walking Dead.

Daneben trat er neben Cara Delevingne (28) in der Romanverfilmung “Margos Spuren” auf.

Die Lily-Darstellerin mit japanischen Wurzeln wirkte bereits in erfolgreichen Produktionen wie “Ocean’s 8” und “Good Boys” mit.

Auf Twitter finden Sie zahlreiche emotionale Kommentare der Serien-Junkies.

Die Fans sind sich einig – eine Romanze wie in der Geschichte würden sie nicht finden! Wie ein User schrieb: “Ich habe gerade ‘Dash und Lily’ beendet und weine, warum ich in einem solchen Buchladen niemanden treffen kann.

“Ein anderer Benutzer machte sich Sorgen: “Ich habe gerade zum zweiten Mal ‘Dash und Lily’ beendet und weine, weil ich mich so einsam fühle.

“Ein dritter Benutzer bestätigte diesen Eindruck: “Ich habe in den letzten beiden Episoden geweint und mich am Ende unglaublich einsam gefühlt.

Viele Fans fühlen sich einsam, nachdem sie die neue Netflix-Serie “Dash & Lily” gesehen haben! Jedes Jahr bringt der Streaming-Dienst passend zu den Feiertagen neue Weihnachts-Highlights heraus.

Auch die Geschichte der beiden jungen New Yorker – der zynischen Dash und der optimistischen Lily – soll für eine festliche Stimmung unter den Zuschauern sorgen.

In insgesamt acht Episoden tauschen die beiden Hauptfiguren in einem Notizbuch ihre Wünsche und Träume aus.

Dabei konfrontieren sie sich gegenseitig immer wieder mit neuen Herausforderungen.

Doch statt des erwünschten Effekts teilen die Fans im Netz einen ganz anderen Eindruck: Nachdem sie “Dash & Lily” gesehen haben, können sie nicht aufhören zu weinen!

Share.

Leave A Reply