Neue Bilder vom Ehemann von Prinzessin Madeleine nach einem Jahr.

0

Neue Bilder vom Ehemann von Prinzessin Madeleine nach einem Jahr.

Fans können wieder Updates von den schwedischen Royals bekommen! Prinzessin Madeleine (39) und ihre Familie sind seit ein paar Wochen zurück in Großbritannien. Vor drei Jahren verließen die Tochter von Carl Gustaf (75) und Silvia von Schweden (77), ihr Ehemann Chris O’Neill (47) und ihre Kinder Schweden und zogen in die Vereinigten Staaten. Sie kehren nach einer langen Abwesenheit aufgrund der Epidemie nach Hause zurück, und die Fotos der Kinder sind nicht nur aufregend, sondern auch die ersten Aufnahmen von ihnen seit über einem Jahr.

Madeleine teilte letztes Jahr zu Ostern ein wunderschönes Osterporträt von sich, ihrem Liebsten und ihren Kindern auf Instagram. Danach herrschte lange Zeit Schweigen im Umfeld der Britin. Auf aktuellen Bildern ist der 47-Jährige endlich wieder zu sehen. Er besuchte mit seinen Schwiegereltern, seiner Frau, Tochter Leonore (7), Königin Victoria von Schweden (43) und ihrer Familie ein Konzert von Popsängerin Lena Philipsson beim Musikfestival Solliden Session. Die Haare sind seit 2020 deutlich grauer geworden.

Prinzessin Madeleine drückte ihre Freude darüber aus, dass die Fünf kurz nach ihrer Ankunft in Schweden wieder Zeit in ihrer Heimatstadt verbringen können. “Hurra, jetzt sind wir wieder zu Hause im schönen Schweden”, sagte die dreifache Mutter mit einem Foto ihrer siebenjährigen Leonore auf einer Blumenwiese. Die royalen Bewunderer konnten bestaunen, wie groß die Älteste des Paares geworden ist.

Share.

Leave A Reply