‘NCIS’: Wenn Staffel 18 zurückkehrt, erwartet Sie ein echter Leckerbissen

0

NCIS Staffel 18 mag weit weg erscheinen, aber das Warten wird sich lohnen. Es wartet ein Leckerbissen auf Sie, wenn die Serie am 19. Januar 2021 zurückkehrt.

NCIS’ könnte eine große Frage über Fornell beantwortet haben

Als die Herbststaffel zu Ende ging, fragten wir uns, was mit Fornell passiert ist. Er sollte sich mit Gibbs treffen, um ihm mehr über Merriweather zu erzählen, die Person, von der er glaubt, dass sie an der Spitze des Opioid-Rings steht. Wie auch immer, Fornell tauchte nicht zum Treffen auf. Wurde Fornell gekidnappt? Wurde er getötet?

Wir sind uns nicht sicher, ob Merriweather Fornell gefunden und entführt hat, aber wir haben Grund zu der Annahme, dass er noch am Leben ist. Neue Fotos der kommenden Episode sind aufgetaucht, und Fornell steht neben Torres.

NCIS” Staffel 18 hat einen großen Leckerbissen, wenn die Serie zurückkehrt

Die nächste Folge von NCIS wird zwei Episoden back-to-back zeigen. Die Episoden 4 und 5 werden in der gleichen Nacht ausgestrahlt. Das bedeutet, dass Sie zwei volle Stunden NCIS bekommen werden. Dies ist nicht das erste Mal, dass das NCIS-Franchise zwei neue Episoden hintereinander ausstrahlt. NCIS: Los Angeles Staffel 12 Episoden 4 und 5 (mit den Titeln “Cash Flow” bzw. “Raising the Dead”) liefen ebenfalls hintereinander.

Ein wichtiger Charakter wird in “NCIS” Staffel 18 zurückkehren

Das ist noch nicht alles. Ein Hauptcharakter wird in dieser Staffel zurückkehren. Vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass McGees Frau Delilah in Folge 4 mit dem Titel “Sunburn” zu sehen sein wird. Das letzte Mal, dass sie in der Serie auftauchte, war in Staffel 16, Episode 14, mit dem Titel “Once Upon a Tim”.

In dieser Folge machen McGee und Delilah Urlaub auf den Bahamas. Unglücklicherweise verwandelt sich ihr Urlaub in eine Mission, nachdem entdeckt wird, dass ein Fall, an dem der NCIS arbeitet, mit der Insel in Verbindung steht. So viel zum Thema Erholung und Entspannung für das Paar. Rocky Carroll, der den NCIS-Direktor Leon Vance spielt, wird bei dieser Folge Regie führen.

Direkt nach Episode 4 folgt Episode 5 mit dem Titel “Head of the Snake”. Gibbs und Fornell kommen der Ergreifung des Kopfes des Opioidrings näher. Laut einer CBS-Mitteilung werden Vance und Gibbs das Team auffordern, an einem Fall zu arbeiten, “der gefährliche Implikationen hat.”

Wir wissen noch nicht, von welchem Fall sie sprechen, aber wir denken, es ist der Fall, an dem Fornell und Gibbs heimlich gearbeitet haben. Und diese “gefährlichen Implikationen” könnten etwas damit zu tun haben, dass McGee erschossen wurde.

Was sonst noch im “NCIS”-Universum vor sich geht

Es gab auch eine Menge Action bei NCIS: Los Angeles. Die meisten Handlungsstränge haben sich auf Kensi (Daniela Ruah) und Deeks (Eric Christian Olsen) konzentriert. In den letzten paar Episoden stand Deeks unter großem Stress, weil er seinen Job verloren hat, Kensi ein Baby haben möchte und sie sich darauf vorbereiten, ein Haus zu kaufen.

Deeks wurde gesagt, dass er sich nicht bei FLETC (Federal Law Enforcement Training Centers) bewerben kann, um ein Agent zu werden, weil er älter ist als die Kandidaten, die sie normalerweise akzeptieren.

Zum Glück erlebte Deeks ein Weihnachtswunder. Er bekam die Nachricht, dass eine Ausnahme gemacht wurde und er am FLETC teilnehmen darf. Nun kann er sich zu einem NCIS-Agenten ausbilden lassen (vorher war er eine LAPD-Verbindung zum NCIS). Seine Reise zum NCIS als Agent dürfte interessant werden.

NCIS wird dienstags auf CBS um 20:00 Uhr Eastern Time ausgestrahlt. NCIS: Los Angeles wird sonntags auf CBS um 21:00 Uhr Eastern Time ausgestrahlt.

Folgen Sie Sheiresa Ngo auf Twitter.

Share.

Leave A Reply