Nachdem der Prozess verloren wurde: Johnny Depp behält seinen Job bei Dior.

0

Doch nicht nur sein Ruf ist nach der Schlammschlacht vor Gericht angeschlagen.

Auch viele Fans haben sich von Amber abgewandt.

Es gab sogar eine Petition für Veränderungen.

org, damit sie ihren Job für den nächsten “Aquaman”-Film verliert.

Der Stand der Dinge vor ein paar Tagen: Über 1,5 Millionen Menschen haben die Petition unterschrieben – das Ziel sind drei Millionen.

Obwohl das Unternehmen noch keine offizielle Erklärung zu der Angelegenheit abgegeben hat, war die Parfümwerbung mit dem Hollywood-Star nach mehreren Medienberichten in Großbritannien vor einigen Tagen, als der Fernseher eingeschaltet wurde, noch zu sehen.

Johnny ist seit fünf Jahren das Werbegesicht für das Herrenparfüm Sauvage.

Die Sendung löste bei einigen Zuschauern Unmut aus.

Nach den Vorwürfen seiner Ex, er sei ihr gegenüber gewalttätig geworden, sehen es viele Twitter-Nutzer nun kritisch, dass ihm immer noch eine Plattform geboten wird.

Steht die Karriere von Johnny Depp (57) nicht doch kurz vor dem Ende? Der Fluch des Karibikstars verlor das Gerichtsverfahren gegen seine Ex, Amber Heard (34), in dem einige unangenehme Details aus ihrer Ehe öffentlich gemacht wurden.

Das Image des Schauspielers litt unter den negativen Schlagzeilen – er wurde sogar gebeten, seinen Job bei der Filmreihe Fantastic Animal Creatures zu kündigen.

Doch nicht alle Kooperationspartner wenden sich von ihm ab: Dior will die Zusammenarbeit nicht beenden!

Share.

Leave A Reply