Nach zwei Tagen lehnte GZSZ-Schauspielerin Diana Staehly den Antrag ab.

0

Nach zwei Tagen lehnte GZSZ-Schauspielerin Diana Staehly den Antrag ab.

Diana Staehly (43) hat ihren Mann ganz schön in die Zange genommen! Seit einigen Monaten ist die gebürtige Kölnerin bei GZSZ als Melanie Evers zu sehen, der Ehefrau von Tobias Evers (Jan Kittmann), der vermisst wird. Auch privat ist sie bekannt, seit 2007 ist sie verheiratet. Ihr Ehemann Ren Wolter hingegen musste lange darauf warten, dass sie “Ja” sagt. Sein erster Antrag wurde verschmäht, da er für sie viel zu früh war…

Ihr Gatte musste es früher erfahren, als ihm lieb war, denn sie ist kein Mensch, der impulsive Entscheidungen trifft. “Mein Mann hat mir einen Heiratsantrag gemacht, nachdem wir uns zwei Tage kannten”, sagte die 43-Jährige im “GZSZ-Podcast”. Aber weil ich kein mutiger Typ bin, habe ich nicht Ja gesagt.” Nur fünf Jahre später willigte sie ein, den Regisseur zu heiraten, inzwischen haben sie eine gemeinsame Tochter.

Im Jahr 2015 kam es zu einem Gespräch mit Promiflash über den zweiten Heiratsantrag. “Ich glaube nicht, dass er erwartet hat, dass ich sofort Ja sage.” Sie lacht: “Er ist sicher davon ausgegangen, dass ich erst darüber nachdenken muss.” Worauf führt die Ex-Stromberg-Schauspielerin das zurück? Ren hatte zu dem Zeitpunkt keinen Ring an.

Share.

Leave A Reply