Nach Rafael Nadal hat sich nun auch Tennis-Legende Serena Williams von den Olympischen Spielen zurückgezogen!

0

Nach Rafael Nadal hat sich nun auch Tennis-Legende Serena Williams von den Olympischen Spielen zurückgezogen!

Und der nächste Tennis-Superstar hat sich von den diesjährigen Olympischen Spielen zurückgezogen. Rafael Nadal, die Nummer drei der Welt, hat bereits vor einigen Wochen erklärt, dass er in Tokio nicht auf dem Platz stehen und den Schläger schwingen wird. Der Profi-Sportler aus Spanien wird aber nicht der einzige sein, der fehlen wird. Auch die US-Amerikanerin Serena Williams (39) hat sich von den Olympischen Spielen zurückgezogen.

Das teilte die viermalige Gold-Gewinnerin laut ESPN auf einer Pressekonferenz selbst mit. Es gebe “eine Reihe von Gründen”, erklärte sie den versammelten Medien, warum sie dieses Mal nicht dabei sein werde. Genaueres wollte sie allerdings nicht sagen. “Ich möchte heute nicht darauf eingehen”, betonte die 39-Jährige und beendete damit das Gespräch über ihre Abwesenheit bei den Sommerspielen.

Auch wenn sie nicht bei den Olympischen Spielen antritt, wird sie beim wichtigsten Tennisturnier der Welt dabei sein: dem. Dort könnte das Kraftpaket ihren 24. Grand-Slam-Titel gewinnen. Ihr erstes Match bestreitet sie am Dienstag, 29. Juni, gegen Alyaksandra Sasnovich.

Share.

Leave A Reply