Nach der Quarantäne: Hilary Duff sieht die Kinder endlich wieder.

0

Aber sie war nicht völlig von ihrer Familie abgeschnitten: Luca kommunizierte mit seiner Mutter, indem er zum Beispiel auf den Boden trampelte.

Zudem legten Hilarys Mann Matthew Koma und die Kinder Süßigkeiten vor ihre Kellertür.

Obwohl die 33-Jährige es sich im Keller ihres Hauses gemütlich gemacht hatte, hatte sie sogar von Zeit zu Zeit mit ihrer Instagram-Gemeinschaft Kontakt aufgenommen und betont, dass es ihr gut gehe – der Abstand zu ihren Lieben sei für Hilary immer noch zu groß.

Die Erleichterung war umso größer, als sie am Dienstag ein negatives Testergebnis zurückbekam und ihren Sohn Luca und ihre Tochter Banks (2) wieder in den Armen halten konnte.

Der Moment des Wiedersehens wurde auf einem Schnappschuss festgehalten, den die Ex-Serienschauspielerin in ihrer Geschichte veröffentlichte.

Hilary Duff (33) kann aufatmen! Am vergangenen Samstag hat die Schauspielerin im Netz für Aufsehen gesorgt: Sie gab bekannt, dass sie sich auf Covid testen ließ und unter Quarantäne gestellt werden müsse.

Besonders prekär: Hilary ist derzeit hochschwanger und erwartet zum dritten Mal Nachwuchs.

Doch nun konnte der ehemalige Disney-Star Entwarnung geben: Hilary durfte ihre Kinder nach Tagen der Isolation zu Hause wieder sehen.

..

Share.

Leave A Reply