Nach dem Hype: Kann sich No-Angels-Jessi ein Comeback vorstellen?

0

Aber möglicherweise werden bald weitere Gebete der Befürworter beantwortet.

Auf Instagram fragte Jessi kürzlich ihre Anhänger, was sie von einem No-Angels-Fankonto auf der Foto- und Videoplattform halten würden.

Sie sagte ihnen, dass ihr Briefkasten dadurch buchstäblich explodiert sei.

“Wir werden auf jeden Fall darüber reden, aber es steht noch nichts fest”, verrät die Mutter einer Tochter.

“Ich denke, das könnten wir uns alle vorstellen”, gibt Jessica den Fans im Interview Hoffnung.

Bereits 2007 feierte ein Teil der Band ein Comeback, allerdings ohne Vanessa.

Im Jahr 2010 verließ auch Nadja die Band.

Ob sich die ehemaligen Engel wieder zusammenfinden werden, lässt die 43-Jährige im Gespräch offen: “Man kann es sich vorstellen, gemeinsam auf der Bühne zu stehen – aber ich weiß nicht, ob es dazu kommen wird.

Gibt es Hoffnung auf ein Comeback der No Angels? Jessica Wahls (43), Sandy Mölling (39), Lucy Diakovska (44), Nadja Benaissa (38) und Vanessa Petruo (41) gründeten die erste Popstar-Band.

Auch Jahre nach ihrer Auflösung lieben ihre eingefleischten Fans noch immer die Musik der Girlgroup.

Natürlich sind sie total glücklich darüber, “Daylight in Your Eyes” und Co.

jetzt auch auf Spotify.

Könnten sich Jessica und ihre ehemaligen Bandkollegen vorstellen, wieder als No Angels auf der Bühne zu stehen?

Share.

Leave A Reply