Nach dem Gewinn der Europameisterschaft nehmen Italiens Kicker die Trophäe mit ins Bett.

0

Nach dem Gewinn der Europameisterschaft nehmen Italiens Kicker die Trophäe mit ins Bett.

Bonucci und Chiellini haben sich geschworen, die Trophäe nie wieder aus ihrem Besitz zu lassen! Italien hat derzeit allen Grund zur Freude: Am Sonntagabend hat die Fußball-Nationalmannschaft des Landes die Europameisterschaft gewonnen. Am Ende besiegte das Team England im Elfmeterschießen. Mit dem Pokal in der Hand und der Medaille um den Hals begannen die Champions ihre Feierlichkeiten. Am Ende schnappten sich zwei von ihnen den Pokal und ließen ihn den Rest der Nacht nicht mehr aus den Augen!

Von ihrem Bett aus postete sie ein Foto auf Instagram. Im Finale erzielte er den Ausgleichstreffer gegen die Engländer. Grinsend liegt er neben seinem Teamkollegen und Kapitän Giorgio Chiellini (36) mit dem Pokal zwischen ihnen. “Keine Sorge, er wird gut schlafen können.” Auf das Foto angesprochen, antwortet er: “Wir werden ihn verteidigen.”

Während die Italiener feiern, versuchen ihre Gegner, ihre Demütigung zu verarbeiten. Nach dem Spiel war selbst Prinz William (39), der mit seiner Frau Herzogin Kate (39) und Sohn Prinz George (7) im Stadion war, die Enttäuschung anzusehen. Er gratulierte den Siegern anschließend im Internet mit den Worten: “Herzzerreißend.” “Glückwunsch an die Azzurri zu einem fantastischen Sieg.”

Share.

Leave A Reply