Mike und Gina erhalten nach “Temptation Island” ein Partner-Tattoo.

0

Mike und Gina erhalten nach “Temptation Island” ein Partner-Tattoo.

Die “Temptation Island”-Erinnerungen von Mike Brown und Gina Alicia gehen unter die Haut! wurde mit seiner damaligen Partnerin Sabine Baidin auf eine harte Probe der Treue gestellt. Doch nach den Dreharbeiten trennte sich das Paar aufgrund von Gefühlen für die Verführerin. Obwohl sich keine romantische Beziehung entwickelte, haben die beiden eine Erinnerung an ihre gemeinsame Zeit, die es in sich hat: Sie haben sich ein Partner-Tattoo stechen lassen!

“Wir haben uns eine kleine Palme hinter das Ohr stechen lassen, das kam einfach aus der Wirkung”, so Promiflash im Interview. Gemeinsam gingen sie in ein Tattoo-Studio und entschieden sich spontan, etwas auf ihrer Haut verewigen zu lassen. Die Symbolik des Palmenmotivs wurde als “etwas, das uns verbindet” definiert.

Besonders angenehm ist es allerdings nicht, dass inzwischen von ihrem Ex-Flirt die Rede ist. Konkret äußerte er sich kürzlich im Internet ohne Rücksprache über die privaten Belange der Brünetten. Trotz der heutigen Differenzen bleibt die Schönheit des Palmen-Tattoos bestehen. “Ich werde es auf jeden Fall behalten, weil es mich mit der ganzen Zeit verbindet und nicht nur mit”, erklärte Promiflash. Auch das Tattoo, das er sich mit seiner Partnerin stechen ließ, bereut er nicht. Er stellte klar: “Ich muss jetzt damit leben.”

Share.

Leave A Reply