Melissa Gilbert nannte ihre Trennung von Rob Lowe “verheerend

0

In den 1980er Jahren schienen Melissa Gilbert und Rob Lowe der Inbegriff der jungen Liebe zu sein. Das ehemalige Paar datete mehrere Jahre lang und 1986 machte Lowe Gilbert einen Heiratsantrag.

Auch wenn die Beziehung nicht von Dauer war, so hatte sie doch einen nachhaltigen Einfluss auf die Popkultur und das Leben von Gilbert und Lowe. In einem Interview mit Today 2009 beschrieb Gilbert ihre Trennung von Lowe als “verheerend”.

Wie sich das junge Paar kennenlernte

Gilbert und Lowe lernten sich bereits als Teenager kennen. Die beiden begannen sich zu verabreden, als Gilbert 17 Jahre alt war, aber sie trafen sich eigentlich schon ein paar Jahre vorher. Am 26. August 2020 veröffentlichte Access Hollywood ein Interview mit Gilbert, in dem sie den Beginn ihrer Beziehung mit Lowe beschrieb.

“Ich war 14, 15, und ich machte eine Talkshow auf dem Gelände. Und Rob kam herübergerannt, um sich mir vorzustellen, und er erzählte mir Jahre später, dass er sich ein Skript unter den Arm klemmte, damit ich wusste, dass er auch ein arbeitender Schauspieler war und nicht irgendein Kind, das auf mich zukam, um mit mir zu reden”, sagte Gilbert.

Sie erzählte Access Hollywood, dass sich die beiden ein paar Jahre später wieder trafen.

“Ich fuhr von der Arbeit nach Hause, und er hielt an einer Ampel an”, sagte sie. “Ich hatte mein Prärie-Make-up aufgelegt… meine Haare waren ganz komisch, weil ich an diesem Tag einen Dutt trug. Er hielt an und wir fingen an zu reden und tauschten Nummern aus. Das führte schließlich dazu, dass wir uns trafen…”

Wie Rob Lowe und Melissa Gilbert ihre Beziehung zum Laufen brachten, als sie bei ihren Familien lebten

Melissa Gilbert nannte ihre Trennung von Rob Lowe “verheerend”.

Im Jahr 2009 veröffentlichte Gilbert ihre Memoiren mit dem Titel Prairie Tale: A Memoir. Das Buch beschreibt Gilberts Leben während und nach ihrer Rolle als Laura Ingalls Wilder in der Fernsehserie “Little House on the Prairie”.

Prairie Tale: A Memoir erforscht Gilberts Beziehung zu Lowe, und Gilbert enthüllte, dass sie nach Lowes Heiratsantrag entdeckte, dass sie schwanger war. Lowe erkannte, dass er nicht bereit war, ein Vater oder Ehemann zu sein, und die beiden trennten sich. Gilbert erlitt daraufhin eine Fehlgeburt.

Gilbert wurde 2009 von Erin Burnett bei Today interviewt. Sie gab zu, dass ihre Trennung von Lowe “verheerend” war, aber rückblickend versteht sie, warum es passiert ist.

“Es war sehr, sehr schmerzhaft. Es war eine sehr dunkle und schwierige Zeit für mich… Jetzt, wo ich Kinder habe, die in seinem Alter sind – meine älteren Jungs sind 28 und 23, so alt wie er, als wir zusammen waren – verstehe ich es. Aber zu der Zeit war es verheerend”, sagte sie.

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf die neue Staffel von @911LoneStar. Größer und besser als je zuvor. Ab dem 18. Januar auf @FOXTV. Hope you like it! pic.twitter.com/mWStmWkGOx

– Rob Lowe (@RobLowe) December 23, 2020

Wie die Beziehung von Melissa Gilbert und Rob Lowe war

Im Jahr 1984 trat Lowe in der “The Tonight Show Starring Johnny Carson” auf und wurde von Gastmoderatorin Joan Rivers interviewt. Zum Zeitpunkt des Interviews war er 20 Jahre alt und machte Werbung für seinen Film Oxford Blues.

Rivers fragte Lowe wiederholt nach Gilbert, und Lowe enthüllte die Art ihrer Beziehung.

“Wir gehen schon seit zwei Jahren miteinander aus”, sagte Lowe. “Es ist so ernst, wie wir es machen können, weil ich mich wirklich um sie sorge, aber das Problem ist die Trennung. Denn ich war ungefähr neun, zehn Monate davon weg. Und dann ist sie jetzt weg.”

In ihrem Interview mit Burnett in der Sendung “Today” erklärte Gilbert, dass sie ihre Beziehung mit Lowe als eine junge Romanze betrachtet.

“Wir haben uns getrennt. Es nahm seinen Lauf. Ich denke, wir waren einfach zu jung”, sagte Gilbert.

Share.

Leave A Reply