Meghan übergibt Heidi Klum ihr Kinderbuch mit Widmung.

0

Meghan übergibt Heidi Klum ihr Kinderbuch mit Widmung.

Meghan, Herzogin von Sussex (39) knüpft neue Kontakte! Seit Prinz Harry (36) und sie ihre royalen Pflichten aufgegeben haben, sind sie in den Vereinigten Staaten zu Hause. Schon damals verkündeten sie, dass sie finanziell unabhängig vom britischen Königshaus sein wollen. Aus diesem Grund hat die ehemalige Schauspielerin unter anderem ein Kinderbuch geschrieben. Sie hat es auch an mehrere weibliche Prominente, darunter Heidi Klum, geschickt, damit es sich besser verkauft (48).

Das Geschenk wurde in ihrer Instagram-Story von Germany’s next Topmodel-Chefin präsentiert. “Ich weiß es zu schätzen, dass du mir das schickst. Ich freue mich schon darauf, es zu lesen. Süß!” Sie schwärmte, während sie kurz in dem Buch mit dem Titel “The Bench” blätterte. Da war auch die persönliche Widmung zu sehen. “In Liebe, von einer Mutter zur anderen”, stand da in schöner Kalligrafie. Ich hoffe, es macht Ihnen Spaß.”

Tatsächlich war das Buch der 39-Jährigen in ihrer Wahlheimat ein großer Erfolg und schaffte es auf die New York Times-Bestsellerliste für Bilderbücher für Kinder. In England hingegen schaffte es das Buch nicht einmal unter die Top 50. Die Verkaufszahlen deuten darauf hin, dass die Briten von Meghans Debüt als Kinderbuchautorin nicht sonderlich angetan sind: Die Briten sind nicht begeistert von Meghans Debüt als Kinderbuchautorin.

Share.

Leave A Reply