Max Adrio, Kandidat der Bachelorette, ist unbesorgt.

0

Max Adrio, Kandidat der Bachelorette, ist unbesorgt.

Max Adrio (31) kann sich nicht vorstellen, mit einer berühmten Frau auszugehen. Schon seit einigen Wochen wissen die Zuschauer, dass Bachelorette Maxime Herbord (26) die neue Rosenverteilerin ist. Bei der Premiere der neuen Bachelorette-Staffel am Mittwoch lernte die Brünette ihre Liebeskandidaten kennen. Doch was halten sie davon, dass die Schönheit bereits im Fernsehen aufgetreten und somit bekannt ist? Im Gespräch mit “This Website” erklärte zumindest ein Kandidat, dass es ihn nicht störe.

“Für mich haben die Werte eines Menschen einen viel höheren Stellenwert als sein öffentliches Profil”, so der Motorsport-Fan gegenüber This Website. Dass er auf der Straße häufig als Influencer wahrgenommen wird, soll ihm völlig gleichgültig sein. Vielmehr möchte er auch durch seine inneren Prinzipien glänzen. “Die wichtigsten Werte für mich sind Loyalität, Ehrlichkeit und Humor, die ich auch weitergebe und jeden Tag aufs Neue lebe”, so der 31-Jährige. Sein “einzigartiger Sinn für Humor” kann ihm dabei helfen, sich abzuheben.

Dario Carlucci hingegen wünschte sich eine unbekannte Rosendame. Im Interview gab er offen zu, dass ihm eine unbekannte Bachelorette lieber gewesen wäre. “Aber ich kann mir durchaus vorstellen, mit einer Frau zusammen zu sein, die in der Öffentlichkeit steht”, stellte er klar und fügte hinzu, dass ihre Berühmtheit kein Ausschlusskriterium sei.

TVNow hat alle Details zu “Die Bachelorette”.

Share.

Leave A Reply