Marie Nasemann ist offen: “Das erste Jahr mit einem Baby war anstrengend”.

0

Marie Nasemann ist offen: “Das erste Jahr mit einem Baby war anstrengend”.

Marie Nasemann (32) will mit ihren offenen Aussagen aufrütteln! Die ehemalige GNTM-Teilnehmerin und ihr Lebensgefährte Sebastian Tigges begrüßten im April letzten Jahres ihr erstes Kind. In dem gemeinsamen Podcast sprechen sie über dieses Ereignis, aber auch über die Herausforderungen und den Alltag des Elternseins. Die Mutter gibt nun zu, dass das erste Jahr mit ihrem Sohn für beide sehr anstrengend war.

Am Donnerstag teilte die baldige Mutter von zwei Kindern die Gründe dafür in einem Instagram-Post. “Wir haben ein emotionales Kind”, eröffnete die 32-Jährige ihren Beitrag, bevor sie weiter erklärte, dass ein Buch der Autorin (38) zu diesem Thema ihre Situation treffend darstelle. “Zum ersten Mal erkennen wir, dass wir nichts falsch gemacht haben, und doch hat unser Sohn plötzlich wesentlich stärkere Stimmungsschwankungen als andere Babys”, erklärte sie. Trotz der Tatsache, dass die Eltern ihr Kind natürlich über alles lieben würden, gab sie zu, dass das erste Jahr mit ihrem Kind dadurch extrem schwierig gewesen sei.

Dass ihr Sohn mit seinen Gefühlen anders umgeht als andere Babys, kann das Paar nun besser verarbeiten. Deshalb sprachen die Eltern in ihrem Podcast “Drei ist ne Party?” mit der Autorin des besagten Buches darüber, dass Säuglinge von Geburt an “ganz extrem allen Reizen ausgesetzt sind, ohne dass ihnen jemand helfen kann”, wie es heißt. “Wir haben in den letzten […] Folgen oft festgestellt, wie viel unser Kind von uns verlangt”, so der Dialog weiter.

Share.

Leave A Reply