Mandy Capristo wird während des Endspiels der Fußball-Europameisterschaft zum Notdienst gerufen.

0

Mandy Capristo wird während des Endspiels der Fußball-Europameisterschaft zum Notdienst gerufen.

Mandy Capristo (31) hatte sich den Abend ganz anders vorgestellt! Ihr Privatleben hält die Künstlerin weitestgehend im Verborgenen, doch ein paar Aspekte sind bekannt: Das ehemalige Monrose-Mitglied wohnt aufgrund seiner Verbindung zu einem italienischen Geschäftsmann mittlerweile in seiner Heimat. Am vergangenen Sonntagabend wurde das Land wegen des EM-Finalspiels unweigerlich auf den Kopf gestellt – doch der Notarzt musste sich um die Musikerin kümmern!

In ihrer Instagram-Story schrieb sie: “Eine denkwürdige Nacht”. Von einer angenehmen Erinnerung spricht die Schönheit allerdings nicht: “Wenn du einen Sonnenstich bekommst und Italien gewinnt, muss der Notarzt kommen!” Was der dunkelhaarigen Schönheit in dieser Nacht widerfahren ist, darüber schweigt sie sich aus.

Fans könnten sich allerdings Sorgen machen, denn auch auf ihrem jüngsten Selfie wirkt die 31-Jährige erschöpft: Mit einem Handtuch auf dem Kopf scheint sich die “Du bist genug”-Interpretin auszuruhen und Kraft zu tanken. Trotz der Bedingungen freute sich die Mannheimerin über den Ausgang des Endspiels, was sie mit einer Reihe von Jubel-Emojis zum Ausdruck brachte.

Share.

Leave A Reply