Mama Safiyya kämpft nach dem Tod von Azaylia mit Angstzuständen.

0

Mama Safiyya kämpft nach dem Tod von Azaylia mit Angstzuständen.

Safiyya Vorajee (33) hat mit einer grausamen Wendung des Schicksals zu kämpfen. Ihre Tochter Azaylia hatte acht Monate lang gegen eine aggressive Form von Leukämie gekämpft, bevor sie im April der Krankheit erlag. Ashley Cain (30), ein ehemaliger Profifußballer, und der britische Reality-TV-Star sind in tiefer Trauer über den Tod ihres Kindes. Das Erlebnis des 33-Jährigen hat einen unauslöschlichen Eindruck bei ihm hinterlassen. Safiyya behauptet nun, unter Angstzuständen zu leiden.

Safiyya gab am vergangenen Sonntag ein offenes und ehrliches Update. “Ich leide unter Angstzuständen und Traurigkeit”, gab sie in einer Instagram-Story zu. Nach dem Tod von Azaylia plagen die trauernde Mutter nicht nur unangenehme Gedanken, sondern auch Schlaflosigkeit und Panikattacken. Sie beschreibt ihre aktuelle Situation mit den Worten: “Mein Kopf scheint einfach nicht klar zu sein.”

Safiyya meldete sich heute noch einmal bei ihren Verehrern. Sie erwähnte in ihrer Erzählung, dass sie auf der Suche nach etwas Entlastung von einer bevorstehenden Reise ist. Sie versprach sich selbst: “Heute ist der Tag, an dem ich aufstehe, dusche, auf mein Fahrrad steige und etwas frische Luft schnappe”, und als sie zurückkam, bemerkte sie: “Ich fühle mich sofort besser.”

Share.

Leave A Reply