Maddi hat “Ex on the Beach” trotz Armans Fauxpas nicht bereut.

0

Maddi hat “Ex on the Beach” trotz Armans Fauxpas nicht bereut.

Maddi Henderson (27) erinnert sich gerne an ihre Zeit im Reality-TV. Die Influencerin lernte bei “Ex on the Beach” unter anderem Arman kennen und schwebte mit dem Komiker direkt auf Wolke sieben – allerdings nur für einen kurzen Moment. Obwohl die Brünette und der Berliner ein gemeinsames Kind haben, haben sie keine gemeinsame Zukunft. Im Promiflash-Interview sprach die werdende Mutter über ihre Teilnahme an der Show. Trotzdem will die Bielefelderin ihre Zeit in dem Format nicht vergessen.

Im Interview mit Promiflash sagte die 27-Jährige: “Wenn ich an meine ‘-Zeit zurückdenke, empfinde ich sie als extrem gewinnbringend.” Sie habe daraus gelernt, anstatt es zu bereuen. Maddi sagte: “Ich würde alles noch einmal genauso machen, denn es hat mich einen Schritt weiter gebracht und mich zu der Person gemacht, die ich jetzt bin.” “Ich glaube nicht, dass es ein Fehler war, ich glaube, es hatte einen Sinn”, sagt sie über ihre gescheiterte Beziehung mit Arman. Denn ohne diesen Schnitzer hätte ich meine wunderbare Tochter nicht bekommen”, so die Schönheit.

Maddi scheint nicht auszuschließen, dass sie in Zukunft wieder im Reality-TV auftreten wird. “Ich vermisse diese Tage so sehr und ich kann es nicht erwarten, wieder in einer Sendung wie dieser zu sein und all diese Erfahrungen zu machen”, sagte die ehemalige “Are You The One?”-Kandidatin. eine Kandidatin aus. Sie behauptete, dass sie jedes Mal, wenn sie im Fernsehen auftrat, etwas Neues über sich selbst lernte.

Share.

Leave A Reply