Macht Kanye einen Booty Call mit ihr? Diese Herren waren romantisch mit Irina Shayk liiert.

0

Macht Kanye einen Booty Call mit ihr? Diese Herren waren romantisch mit Irina Shayk liiert.

Seit einigen Wochen kursieren Gerüchte, dass Kanye West (44) nach seiner Trennung von Reality-TV-Star Kim Kardashian (40) mit Model Irina Shayk (35) zusammen ist. Kürzlich sollen die beiden gemeinsam in der Provence Urlaub gemacht haben. Zuvor wurden der Laufstegschönheit bereits mehrere Romanzen mit bekannten Prominenten nachgesagt. Mit welchen prominenten Männern war die schöne Russin liiert?

 

Bereits 2009 wurde die brünette Schönheit mit einem Weltstar in Verbindung gebracht: Während gemeinsamer Model-Aufträge für die Marke Armani Exchange soll sie das Herz von Fußballer Cristiano Ronaldo (36) erobert haben. Bis 2015 waren sie und der Frauenschwarm ein Paar, das seine Beziehung so diskret wie möglich hielt. Nach sechs Jahren wurde dann die Trennung bekannt gegeben.

 

Die wohl bekannteste Romanze des Models war mit Hollywood-Schauspieler Bradley Cooper (46). Sie soll den Regisseur von “A Star Is Born” kurz nach der Trennung im Frühjahr 2015 gedatet haben. Im Mai tauchten Kussbilder des Paares auf, die ihre Beziehung tatsächlich bestätigten. Diese wollten sie jedoch so diskret wie möglich halten. Ihre Tochter Lea de Seine Shayk Cooper (4) wurde im März 2017 geboren und das Paar zieht sie trotz der Trennung im Juni 2019 weiterhin gemeinsam groß.

 

Obwohl die Affäre nie bewiesen wurde, wurde der 35-Jährigen eine Affäre mit ihrem Co-Star Dwayne “The Rock” Johnson (49) nachgesagt. Die beiden Schauspieler spielten gemeinsam in dem Abenteuerfilm “Hercules: The Thracian Wars” als Liebespaar auf. Insidern zufolge soll Dwayne der eigentliche Grund für die Trennung mit und gewesen sein.

 

Außerdem soll die dunkelhaarige Schönheit zwischen Februar und November 2009 mit dem brasilianischen Model (29) geflirtet haben. Im Jahr 2007 soll sie eine Affäre mit dem Schlagzeuger der Rockband Linkin Park gehabt haben, (42).

Share.

Leave A Reply