Macht es mehr Spaß, skurril zu sein oder heiß zu sein? Bonnie Strange steckt in einem opulenten Bodysuit.

0

Macht es mehr Spaß, skurril zu sein oder heiß zu sein? Bonnie Strange steckt in einem opulenten Bodysuit.

Ist das ein modischer Fauxpas oder ein glühender Blickfang? Dass Bonnie Strange (34) keine Skrupel hat, viel Haut zu zeigen, dürfte ihren Bewunderern bereits bekannt sein. Die Schauspielerin macht nicht nur regelmäßig sinnliche Bilder von sich im Bikini, sondern zeigt sich gelegentlich auch komplett nackt und bedeckt nur die intimsten Stellen wie Hände oder Haare. Eine Reihe von Fotos, die kürzlich in den sozialen Medien aufgetaucht sind, sorgen jedoch für Bestürzung bei ihren Fans: Die Blondine hat sich in ein Fetisch-Outfit gekleidet, das ihre Brüste entblößt.

Auf ihrem Instagram-Account postete die 34-Jährige drei Fotos von sich in der seltsamen Kleidung. Der enge schwarze Bodysuit bedeckt nur das Nötigste am Po, dafür aber ihren ganzen Kopf. Um ihren Hals trägt Bonnie eine enge Schnalle in Form eines Herzens. Das auffälligste Merkmal ist jedoch, dass das Kleidungsstück an beiden Brüsten völlig ausgeschnitten ist und ihre Brüste entblößt. Damit die FSK-18-Fotoserie nicht von der Internetplattform verschwindet, hat das Model zumindest ihre Brustwarzen verpixelt.

Das merkwürdige Kostüm hingegen hat die Fans begeistert. Sie reagierten auf den Post nicht nur mit Herz-Emoticons, sondern auch mit jeder Menge Lob. Einige Leser kommentierten im Kommentarbereich: “Nur du kannst darin geil aussehen” oder “Geile Kleidung.”

Share.

Leave A Reply