Lisa und Lena dachten ans Aufhören, nachdem sie eine Million Follower erreicht hatten.

0

Lisa und Lena dachten ans Aufhören, nachdem sie eine Million Follower erreicht hatten.

Lisa und Lena (18) wollten beide aufhören, Videos zu machen! Die Zwillinge wurden 2015 mit Videos auf der Seite Musical.ly, die heute TikTok heißt, berühmt. Damals waren sie gerade einmal 13 Jahre alt, doch heute gehören sie zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands. Jeden Tag inspirieren sie 15,8 Millionen Instagram-Follower. Doch jetzt gestehen sie, dass sie bei einer Million Zuschauern schon fast aufhören wollten, Clips zu drehen!

In ihrem neuesten YouTube-Video sprechen die Web-Stars nun offen über ihre Karriere. Nur einen Monat, nachdem sie im Alter von 13 Jahren begannen, ihre Filme ins Internet hochzuladen, hatten sie eine Million Abonnenten: “Wir hatten schon einen Punkt erreicht – das war, als wir unsere erste Million Instagram-Follower bekamen – und wir saßen mit meinen Eltern am Tisch und dachten: ,Okay, wollen wir das weiter machen?'” gibt Lena zu. Auf der einen Seite genossen sie die Berühmtheit, aber auf der anderen Seite waren sie unsicher, ob sie wirklich im Rampenlicht stehen wollten.

Schon damals hatten die Zwillinge mit den negativen Seiten des Ruhms zu kämpfen: Sie bekamen viel Hasspost. “Leider bekamen wir keine große Resonanz aus unserer Stadt […].” Das war neu – und es war viel Neid dabei”, gesteht sie freimütig. Auch viele ihrer Freunde hatten sich damals von ihnen abgewandt.

Share.

Leave A Reply