Libue afránková, die Schauspielerin, die Aschenputtel spielte, starb im Alter von 68 Jahren.

0

Libue afránková, die Schauspielerin, die Aschenputtel spielte, starb im Alter von 68 Jahren.

Unglückliche Nachricht von (68). Nach der Hauptrolle in dem Filmklassiker “Drei Nüsse für Aschenbrödel” im Jahr 1973 wurde die tschechische Schauspielerin zur Legende. Der tschechoslowakische Märchenfilm mit ihr als Prinz flimmert noch heute über die Leinwände, vor allem zu Weihnachten. Jetzt aber gibt es eine tragische Nachricht: Die Schauspielerin ist im Alter von 68 Jahren nach langer Krankheit gestorben.

Laut Bild bestätigte ihr Sohn Josef Abraham ihren Tod auf einem tschechischen Webportal. Der Schauspieler sagte dort, dass seine Mutter am Mittwochmorgen nach einer Operation in einer Prager Klinik gestorben sei. 2015 wurde bekannt, dass bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert wurde. 2016 ließ sich die attraktive Schauspielerin bei einer Operation ein Fünftel der Lunge entfernen. Die jüngste Behandlung schien ihr zu viel zu sein.

Sie hinterlässt ihren Sohn und Ehemann, den Schauspieler Josef Abrhám. Das Paar lebt seit den 1990er Jahren zurückgezogen. Die Schönheit erhielt im November 2015 die Verdienstmedaille, allerdings wurde sie bei der Zeremonie von ihrer Schwester vertreten.

Share.

Leave A Reply