Lana Del Rey: Dieser Filmemacher hat sie bei der Aufnahme von “Young and Beautiful” gefilmt

0

Lana Del Rey bringt nicht nur unkonventionelle Musik heraus – sie macht auch manchmal auf unkonventionelle Weise Musik.

Bei den Aufnahmen zu einem ihrer Tracks, “Young and Beautiful”, führte ein berühmter Filmemacher Regie. Hier ist die ungewöhnliche Geschichte zu einem ihrer größten Hits.

Lana Del Rey arbeitete mit einem Regisseur, der einen ähnlichen Stil wie sie hat

Del Rey hat einen Sound und einen Stil, der wirklich ihr eigener ist. In vielen ihrer Songs lässt sie Elemente der Hip-Hop-Produktion und anderer moderner Genres einfließen. Ihre Texte sind jedoch dezidiert retro.

So finden sich in ihren Songs zum Beispiel Anspielungen auf Dennis Wilson von den Beach Boys, John Lennons Weihnachtsklassiker “Happy Xmas (War Is Over)” oder Orson Welles’ Film Citizen Kane. Da ist es nur passend, dass sie mit einem Regisseur zusammengearbeitet hat, der in seinen Filmen auf ähnliche Weise Altes und Neues verbindet.

Baz Luhrmann ist vor allem für Filme wie Romeo + Julia und Moulin Rouge! bekannt. Viele seiner Filme haben gewollte Anachronismen.

Zum Beispiel lässt Romeo + Juliet die Charaktere in Shakespeare-Dialogen in einer Umgebung der 1990er Jahre sprechen, während Moulin Rogue! in den 1890er Jahren spielt, aber Songs von Dolly Parton, den Beatles und David Bowie enthält.

Warum Wendy Williams einst dachte, Lana Del Rey sei ein Pornostar

Einen ähnlichen Ansatz verfolgte Luhrmann bei seinem jüngsten historischen Drama The Great Gatsby. Der Soundtrack des Films spielt in den 1920er Jahren und enthält moderne Genres wie Alternative Rock, Dubstep und Hip-Hop.

Del Rey veröffentlichte einen Song für den Soundtrack des Films namens “Young and Beautiful”.

Wie Baz Luhramann bei “Young and Beautiful” Regie führte

In einem Interview mit Interscope Records sagte Luhramann, dass er bei Del Reys Gesangsperformance Regie führte, während sie den Track aufnahm. Er fand die Erfahrung sehr intim.

Wie Ariana Grande, Miley Cyrus und Lana Del Rey zusammengearbeitet haben

Luhrmann erklärte mehr über die Entstehung des Songs. “Sie und ihr Co-Songwriter Rick Nowels haben den Song geschrieben und – ähnlich wie The xx, die kamen, sich den Film ansahen und ihn auf der Stelle vertonten – hat Lana zum Film gesungen”, erklärte er gegenüber GQ. “Wir wollten das Gefühl vermitteln, dass die Liebe zwischen Gatsby und Daisy nur für ein paar Tage, etwa fünf Jahre, stattfindet; sie sind Kinder.”

Er fügte hinzu: “Es musste sich also wie eine jugendliche Romanze anfühlen; ich hatte das Gefühl, dass es ihr Song ist. ‘Wirst du mich noch lieben, wenn ich nicht mehr jung und schön bin.’ Es ist das Lied, das junge Liebe machen würde.

Aber jetzt sind sie nicht mehr jung. Sie ist verheiratet, er ist 30.

Das Lied soll das genaue Gegenteil [von Gatsbys und Daisys aktueller Beziehung]darstellen. Es ist wie zwei Kinder, die sagen: “Wir werden immer verliebt sein. Champagner-Liebe, wissen Sie? Aber natürlich hat das Leben einen Weg, sich selbst zu schreiben.”

Lana Del Rey provoziert Fan-Wut, weil sie andeutet, dass ‘die Kultur’ Beyoncé und Nicki Minaj mehr unterstützt als Frauen wie sie

Wie die Welt auf “Young and Beautiful” reagierte

Hat sich die Kombination aus Luhrmann und Del Rey also ausgezahlt? “Young and Beautiful” erreichte Platz 22 der Billboard Hot 100 und wurde damit zu einem ihrer größten Hits.

Danach trug Del Rey zu vielen weiteren Soundtrack-Alben bei.

Del Rey wählte einen ungewöhnlichen Ansatz für “Young and Beautiful” und es wurde ungewöhnlich einflussreich.

Share.

Leave A Reply