Kölns Liebe: Jana Ina Zarrella mit einer wunderbaren Botschaft

0

Auf Instagram zeigt Jana Ina Zarrella ein Bild aus Köln und drückt ihre Liebe zur Stadt Köln aus. Liebe für Köln: Mit einer tollen Botschaft zeigt Jana Ina Zarrella

Jana Ina Zarrella enthüllt ein Instagram-Foto aus Köln und teilt ihre Wertschätzung für die Stadt Köln.

Köln – Geboren in Brasilien, geboren in Köln: Jana Ina Zarrella (44) postete auf Instagram ihre Liebe zur Stadt Köln.

Sie schrieb: “Köln, Isch han disch jän! #beautifulday ” zu einem Bild, auf dem sie freudestrahlend vor dem Panorama der Stadt Köln steht. Auf der Aufnahme spaziert sie entlang der Poller Wiesen. Die Krananlagen im Rheinauhafen und der Kölner Dom sind auf der anderen Rheinseite außer Sichtweite zu sehen. “Kölsches Mädche liebe deine Stadt”: Sie war wegen der Corona-Krankheit für einige Tage in Quarantäne und lebte in ihrem Haus am Stadtrand von Köln.

Auf Instagram, Jana Ina Zarrella

Bei ihr ging die Corona-Krankheit glimpflich aus. Sie hatte nach eigenen Angaben keine Symptome, wie Fieber oder Geruchsverlust. “Ich bin sehr dankbar dafür, denn ich habe sehr viel Respekt und Angst vor dem Virus.” Sie schrieb über die Emotionen, die viele Menschen während dieser Corona-Pandemie in der Isolation erleben: Sie vermisste vor allem ihre Familie. “Das ist das Schlimmste in dieser Zeit”, schrieb sie auf Instagram. Auf Instagram postet die Moderatorin nach wie vor private Dinge. Sie zeigt oft ihren Hund, Eindrücke aus ihrem Privatleben oder auch Bilder aus dem Urlaub. Besonders traurig war der Abschied von ihrem Hund Tyson, der im Jahr 2020 im hohen Alter verstarb. Übrigens: Jana Ina Zarrella gibt auf Instagram natürlich nichts über ihr Leben preis. Dieses Jahr verriet sie als Tipp: “Was privat passiert, sollte auch privat bleiben.”

Share.

Leave A Reply