Kocht Beyoncé das Weihnachtsessen für die Carter-Familie?

0

Sie ist Sängerin, Tänzerin, Aktivistin und Mutter von drei Kindern. Dank eines Interviews erfuhren die Fans, wie Beyoncé Knowles-Carter, Blue Ivy und Sir und Rumi Carter die Weihnachtszeit feiern. (Spoiler-Alarm: Es beinhaltet das gemeinsame Verzieren von Weihnachtsplätzchen.)

Beyoncé teilt oft ihre Liebe zur Weihnachtszeit

Schon bevor sie als Solokünstlerin Musik veröffentlichte, teilte Beyoncé ihre Liebe zu Weihnachten mit ihren Fans, indem sie das Destiny’s Child Album 8 Days of Christmas veröffentlichte. Jetzt nutzt Beyoncé ihren Superstarstatus, um in der Weihnachtszeit zu spenden und Geld zu sammeln.

Das heißt aber nicht, dass sie an Thanksgiving und Weihnachten keine Zeit mit ihrer Familie verbringt. Dank ihrer jährlichen “Bey-Cap” sahen Fans die Carter-Familie den Weihnachtsbaum im Rockefeller Center besuchen und gemeinsam singen.

Beyoncé verrät ihre Traumhaus-Gäste – wir sind nicht einmal überrascht, dass Ella Fitzgerald und Aretha Franklin auf der Liste stehen

Beyoncés Mutter kocht das Thanksgiving-Essen für ihre Familie

Es ist unklar, ob die Künstlerin die Hauptköchin hinter dem Festmahl ihrer Familie am Weihnachtstag ist. Wenn es um ihr Thanksgiving-Essen geht, teilte Beyoncé mit, dass sie normalerweise nicht das Mastermind hinter den Hauptgerichten ist. In einem Interview mit dem “Express” aus dem Jahr 2008 sagte sie, dass normalerweise ihre Mutter kocht und die Künstlerin eine Art Dessert beisteuert.

“Ich werde hoffentlich versuchen, eine Art Kuchen zu machen. Ich bin nicht die beste Köchin, aber ich denke, ich bin bereit, etwas zu versuchen”, sagte sie. Natürlich sehen die Feiertage im Jahr 2020 für die meisten Familien anders aus, auch für die Carters.

Eine Zeit lang war Beyoncés Mutter, Tina Knowles-Lawson, mit ihrer Tochter in Quarantäne, was bedeutete, dass sie keine Zeit mit ihren drei Enkelkindern verbringen konnte.

Seitdem hat sie jedoch Zeit mit Blue verbracht, mit wissenschaftlichen Experimenten, Halloween-Schminken und allem, was dazwischen liegt. Daher ist es unklar, ob die Familie am Weihnachtstag alle zusammen sein werden.

Beyoncés Organisation, BeyGOOD, spendet zu ihrem Geburtstag 1 Million Dollar für schwarze Unternehmen

Beyoncé dekoriert Weihnachtsplätzchen mit ihren Kindern

Sie mag eine Grammy-gekrönte Künstlerin sein, aber Beyoncé hat immer noch Zeit, traditionelle Weihnachtsaktivitäten mit ihren drei Kindern zu unternehmen. In einem Interview erzählte Beyoncé von einigen Weihnachtslieblingen ihrer Familie, darunter auch das Verzieren von Plätzchen.

“Meine Zwillinge sind drei und jetzt sind sie alt genug, um Weihnachten zu verstehen”, sagte Beyoncé während ihrer Titelgeschichte mit der britischen Vogue. “Ich liebe Weihnachten. Wir verzieren Plätzchen und Ornamente. Wir sammeln auch Ornamente mit den Lieblingssachen von allen. Wir dekorieren, während wir zu Weihnachtsmusik jammen.”

“Blue lässt Milch und Kekse für den Weihnachtsmann da und hinterlässt immer die schönsten Briefe für ihn”, fuhr sie fort. “Wir stehen früh auf und öffnen die Geschenke und dann gibt es ein großes Mittagessen mit der ganzen Familie. Ich liebe die Freude und das Staunen der Kinder an Weihnachten. Es lässt mich wie ein Kind fühlen.”

Musik von Beyoncé und Blue Ivy, darunter “Brown Skin Girl”, ist auf Spotify, Apple Music, Tidal und den meisten großen Streaming-Plattformen verfügbar. Beyoncés kürzlich veröffentlichtes Visual Album “Black is King” ist exklusiv auf Disneys Streaming-Plattform erhältlich.

Share.

Leave A Reply