Kim Kardashian ist sich sicher, dass das Ende ihrer Ehe der beste Schritt war, den sie je gemacht hat.

0

Kim Kardashian ist sich sicher, dass das Ende ihrer Ehe der beste Schritt war, den sie je gemacht hat.

Das ist die aktuelle Situation von Kim Kardashian (40) nach ihrer Trennung von Kanye West (43). Zu Beginn des Jahres reichte der Reality-TV-Star die Scheidung ein. Seitdem haben sie und der Rapper ihre Beziehung offiziell beendet. Wie niederschmetternd das Liebes-Aus für sie war, schilderte die vierfache Mutter erst kürzlich in ihrer Reality-Show traurig. Inzwischen scheint sie sich aber wieder gefangen zu haben und behauptet, dass sie nun davon überzeugt ist, dass die Scheidung die richtige Entscheidung war.

“Kim geht es fantastisch”, so eine Quelle, die der Situation nahe steht, gegenüber People. Das schien vor einigen Monaten noch ganz anders zu sein. Die 40-Jährige soll sich mit der Entscheidung, ihre Ehe zu beenden, schwer getan haben: “Sie hat es sehr bereut und wollte wirklich nicht die Scheidung einreichen.” Doch Berichten zufolge haben sich die Zweifel verflüchtigt und die Einstellung hat sich völlig gewandelt. Der Insider wusste: “Sie ist jetzt ziemlich glücklich und sicher, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat.”

Die gemeinsamen Kinder North (7), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2) kommen angeblich gut mit der Trennung ihrer Eltern zurecht. Sie leben bei ihrem Vater, den sie trotz allem noch täglich sehen.

Share.

Leave A Reply