Kim Kardashian hofft, dass Kanye West zum ersten Mal seit ihrer Scheidung wieder datet.

0

Kim Kardashian hofft, dass Kanye West zum ersten Mal seit ihrer Scheidung wieder datet.

Kim Kardashian (40), die immer noch mit Kanye West (44) verheiratet ist, macht sich Sorgen um seine Zukunft! Obwohl das ehemalige Traumpaar im Februar die Scheidung eingereicht hat, scheinen sich die beiden gut zu verstehen. Der “Keeping Up with the Kardashians”-Star widmete dem Rapper sogar einen zuckersüßen Post im Internet zu seinem Geburtstag. Aber wie würde das Model reagieren, wenn sie anfangen würde, sich mit jemand anderem zu treffen? Angeblich wäre das nicht nur unproblematisch, sondern sogar höchst erwünscht!

Laut “The Sun” macht sich die 40-Jährige Sorgen, dass sie einen Nervenzusammenbruch erleidet, wenn sie anfängt, einen neuen Mann zu daten. “Ich denke, dass die Hoffnung, zuerst zu daten, eine heikle Situation ist”, sagte die Person. Außerdem will sich die Amerikanerin angeblich erst auf eine Beziehung einlassen, wenn sie sicher ist, die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben. “Sie versteht, dass die nächste Person, die sie datet, der Richtige sein muss”, sagte die Quelle.

In Wirklichkeit ist ihr Noch-Ehemann gar nicht so abgeneigt, eine neue Dame in sein Leben zu lassen: Der 44-Jährige soll mit dem 35-jährigen Model Irina Shayk zusammen sein. “Kanye datet jetzt auch privat. Vielleicht ist Dating nicht der richtige Begriff – aber es könnte Interesse bestehen”, sagte eine Quelle Ende Mai gegenüber DeuxMoi.

Share.

Leave A Reply