Khloé Kardashian wird heftig angefeindet, seit sie Mutter eines Kindes ist.

0

Khloé Kardashian wird heftig angefeindet, seit sie Mutter eines Kindes ist.

Es ist nicht einfach, eine Kardashian zu sein! Kritik ist der Familie so vertraut wie den meisten Menschen die eigene Westentasche. Vor allem Khloé Kardashian (37) hat im Internet viel Gegenwind bekommen. Die Unternehmerin wird für alles kritisiert, sei es wegen ihres Aussehens oder ihrer Beziehung zu Tristan Thompson (30). Was ist der neueste Streich? Koko fährt mit ihrer Tochter True (3) auf dem Arm zu einer Tanzschule.

Die “Sun” erhielt Paparazzi-Fotos, die das Model mit ihrer kleinen Tochter auf dem Weg zu einer Tanzstunde zeigen. Was als angenehmer Nachmittag begann, wurde Khloé schnell zum Verhängnis, als sie ihre fast vierjährige Tochter aus dem Auto in das Tanzstudio brachte. Die Mehrheit der Twitter-Follower war über dieses Verhalten perplex. Die Dreijährige, so die Bewunderer, sollte doch schon laufen können. Zwei Follower machten ihrem Frust Luft und schrieben: “Unglaublich, dass ihr über 150 cm großes Kind nicht alleine laufen darf!” und “Ist True immer noch nicht in der Lage, alleine zu laufen?”

Tristan, ihr Ex-Freund, hingegen scheint von der Kritik unbeeindruckt zu sein. Erst vor wenigen Tagen ehrte der Basketball-Superstar Khloé zu ihrem 37. Geburtstag mit einem Instagram-Post und lobte sie als wunderbare Mutter und Partnerin. Natürlich hatte er mit seinen Glückwünschen die Gerüchte um eine wiedererwachte Liebe der beiden nachhaltig genährt.

Share.

Leave A Reply