Kelly Rowland sagt, dass Beyoncé und Solange “außergewöhnliche” Mütter sind: “Ich habe eine Menge von ihnen gelernt

0

Manche Leute denken fälschlicherweise, dass Kelly Rowland nur eine von Beyoncés Backgroundsängerinnen in der Girlgroup Destiny’s Child war. Man könnte erwarten, dass Rowland bittere Gefühle gegenüber Beyoncé hegt, weil sie jahrelang in ihrem Schatten lebte.

Aber es stellt sich heraus, dass Rowland Beyoncé für viele Dinge dankbar ist, einschließlich ihrer Erziehung als arbeitende Mutter.

In Ashley Grahams Podcast “Pretty Big Deal” sprach Rowland kürzlich über die Härten der Mutterschaft und was sie von Queen B. gelernt hat.

Die Musikkarriere von Kelly Rowland

Die Visuals in Kelly Rowlands “Coffee”-Video https://t.co/qKDg9dNQEi pic.twitter.com/TGNPrxFXHE- Dionne Grant (@DionneGrant) April 17, 2020Rowland war natürlich eine der drei Frauen, die Destiny’s Child bildeten, die Gruppe, die Beyoncés Musikkarriere ins Rollen brachte. Seit sich die Gruppe aufgelöst hat, hat sie jedoch nicht tatenlos zugesehen, wie Beyoncé begann, die Welt zu regieren. Rowland hat auch ihre eigene erfolgreiche Karriere gehabt.

Während ihrer Zeit bei Destiny’s Child wurde sie zur Solokünstlerin und hatte in den 2000er Jahren mehrere Hits, darunter “Dilemma” featuring Nelly. Rowlands erstes Album debütierte auf Platz 1 in Großbritannien. Seitdem hat sie fünf Studioalben veröffentlicht. Sie war schon immer eine unglaublich talentierte Sängerin und verdiente sich sogar einen Platz als Coach bei dem Gesangswettbewerb The Voice Australia.

In den letzten Jahren hat Rowland auch eine relativ erfolgreiche Schauspielkarriere gestartet. Einige ihrer beliebtesten Filmrollen waren in Think Like A Man und Hulus Bad Hair. Kürzlich drehte sie einen Urlaubsfilm mit dem Titel Merry Liddle Christmas, und sie öffnete sich darüber, wie sie sich im Zwiespalt fühlte, sich für diesen Auftritt von ihrer Familie zu trennen.

Rowland’s Familienleben

12 der süßesten Familienmomente von Kelly Rowland: https://t.co/LgbMmv7P8N pic.twitter.com/JS7qDfpEb2- ESSENCE (@Essence) 7. August 2017 Warum Kelly Rowland nicht mehr das Tagebuch von June führt

Rowland heiratete ihren Manager Tim Weatherspoon im Jahr 2014.

Sie feierten eine Hochzeit in Costa Rica, und natürlich waren Beyoncé sowie ihre Schwester Solange unter den anwesenden Gästen. Später im Jahr brachte Rowland ihren Sohn Titan Jewell Weatherspoon zur Welt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist Rowland gerade mit Baby Nr. 2 schwanger, und die Weatherspoon-Rowlands werden bald eine vierköpfige Familie sein.

Obwohl es scheint, als wären sie eine vollkommen glückliche Familie, öffnete sich Rowland darüber, wie schuldig sie sich fühlte, ihren Mann und ihren kleinen Sohn zu verlassen, um “Merry Liddle Christmas” zu filmen. Sie hatte sich eine Auszeit von der Arbeit genommen, als ihr Sohn geboren wurde. Wie so viele berufstätige Mütter da draußen, war sie sich nicht sicher, ob es die richtige Entscheidung war, ihn zu verlassen, um zur Arbeit zurückzukehren.

Beyoncé und Solange inspirierten Kelly Rowland

Beyoncés Mutter sagt, ihre beiden Töchter hätten ihr durch eine demütigende und schmerzhafte Scheidung geholfen

Glücklicherweise entschied sich Rowland dafür, sich von ihren Schuldgefühlen nicht von einer Karriere abhalten zu lassen. Sie erhielt Ratschläge von ihrem Umfeld. Sie erzählte Ashley Graham in ihrem “Pretty Big Deal”-Podcast: “Aber diese eine Mutter sagte: ‘Nein, es ist wichtig für ihn, dass er dich arbeiten sieht. Es ist wichtig für ihn, dass er sieht, dass du Dinge tust, die du liebst und die dir Freude bereiten.’ […] Jemand sagte mir, ich solle ihn in meine Arbeit einbeziehen, weil er dann deinen Raum versteht.” Das klingt nach einem großartigen Input.

Rowland sagt, dass sie auch dadurch inspiriert wurde, dass sie ihre ehemalige Bandkollegin Beyoncé und ihre Kollegin Solange dabei beobachtete, wie sie es als arbeitende Mütter in Hollywood immer wieder schafften:

“Ich habe [Beyoncé] dabei zugesehen, wie sie es die ganze Zeit mit ihren Kindern macht. Sie ist so eine außergewöhnliche Mutter. Ich habe eine Menge von ihr gelernt. Ich habe viel von Solange gelernt. Solange ist so eine großartige Mutter … Ich habe das Gefühl, dass ich von diesen unglaublichen Frauen umgeben bin, die mich ständig füttern, obwohl sie nicht einmal wissen, dass sie es sind. Ich beobachte sie einfach.

Es gibt nichts, was sie sagen.

Sie geben mir einfach so viel Leben und ich liebe sie.

Share.

Leave A Reply