Keine Zusammenarbeit mit Krampe mehr: Erste Worte von Laura!

0

Warum ist Laura so enttäuscht? “Seine Handlungen verletzen mich menschlich, nicht geschäftlich”, stellte Beauty klar und fuhr fort: “Freunde sollten da sein, wenn es einem schlecht geht, und nicht nur, wenn es einem gut geht.

Zumindest dachte ich immer, wir seien gute Freunde.

“Aber trotz allem würde sie Krampe alles Gute für die Zukunft wünschen.

In ihrer Instagram-Geschichte veröffentlichte die 20-Jährige einen langen Text, in dem es klar und deutlich heißt: “Laura ist sehr enttäuscht von Krampe! “Gestern musste ich aus der Presse erfahren, dass Markus Krampe nun auch seine Zusammenarbeit mit mir beendet hat.

Leider hat er mich nicht persönlich darüber informiert”, erklärte der ehemalige Let’s Dance-Kandidat.

Dann folgten diese harten Worte: “Markus Krampe war nicht nur mein Berater und unterstützte mich, er war auch ein guter Freund”, erklärte der ehemalige Let’s Dance-Kandidat.

[.

.

.

] Umso enttäuschender ist es für mich, dass er mich in diesen schwierigen Zeiten im Stich gelassen und mir den Rücken gekehrt hat.

Zum Schluss kommentiert Laura Müller (20) den Bruch mit Markus Krampe! Mitte November kündigte der Grossveranstalter an, dass er den Popstar Michael Wendler (48) mit sofortiger Wirkung nicht mehr führen wird.

Der Grund: Das aktuelle Verhalten des Sängers, der in letzter Zeit immer wieder mit Verschwörungstheorien über die aktuelle Gesundheitskrise auf sich aufmerksam gemacht hatte.

Am Sonntag wurde zudem bekannt, dass der GeschÃ?ftsmann auch nicht mehr mit Wendlers Frau arbeiten wird.

Bislang schweigt der Einflussnehmer zu diesem Thema.

Doch nun gab Laura endlich ihre erste Stellungnahme zu Krampe’s Entscheidung ab.

..

Share.

Leave A Reply